Menu

Medizinisches Peeling in Düsseldorf

Fakten zum medizinischen Peeling

Behandlungsdauer:etwa 20 - 50 Minuten
Betäubung:Keine, ggf. Dämmerschlaf
Klinikaufenthalt:Ambulant, ggf. 1 Tag stationär
Nachsorge:Kühlung, Sonnenschutz
Gesellschaftsfähigkeit:Variiert
Sport:Variiert
Kosten:140 - 160 €

Ablauf eines
medizinischen Peelings
in der Koebe Klinik

Im Laufe der Jahre ist unsere Haut zahlreichen Einflüssen ausgesetzt, die ihre Spuren im Hautbild hinterlassen. Sonnenschäden, Aknenarben und vergrößerte Poren wirken sich oft sehr negativ auf die Ausstrahlung aus. Hinzu kommen erste Altersanzeichen wie Fältchen und Altersflecken.

Mit einem chemischen Peeling lassen sich viele Hautprobleme ganz ohne chirurgischen Eingriff bekämpfen. Die Peeling-Substanzen dringen in unterschiedlicher Tiefe in die Haut ein und bewirken dort, dass sich die Haut abschält. Die Haut regeneriert sich von Grund auf. Neue, intakte Hautschichten kommen zum Vorschein.

Das medizinische Peeling eignet sich in besonderem Maße zur Behandlung von Unreinheiten, Pigmentverschiebungen, UV-Schäden und leichten Narben. Das Hautbild verbessert sich insgesamt, wirkt feinporiger und ebenmäßiger. Erste Fältchen und Linien werden reduziert.

In der KOEBE KLINIK wenden wir verschiedene Peeling-Verfahren an, um unterschiedliche Hautprobleme gezielt zu behandeln. Das Peeling wird dabei immer von unseren Chefärzten Dr. Hermann Koebe und Dr. Norman Koebe persönlich durchgeführt. Gerade für tiefe chemische Peelings ist ein hohes Maß an Erfahrung und Fachwissen erforderlich. Daher ist die Peeling-Behandlung in unserer Klinik Chefsache.

Falls Sie sich für die Peeling-Behandlung interessieren, vereinbaren wir gern einen Beratungstermin bei uns in der KOEBE KLINIK. Im persönlichen Gespräch informiert Sie einer unserer Chefärzte, ob ein medizinisches Peeling für Sie infrage kommt und mit welchen Ergebnissen Sie rechnen können.

FAQ's zum medizinischen Peeling
in Düsseldorf

Wann ist ein medizinisches Peeling sinnvoll?

Chemische Peelings schälen die Haut in unterschiedlichen Tiefen und regen so die hauteigene Regeneration an. Die Haut erneuert sich gewissermaßen von selbst. Auf diese Weise können verschiedene Hautprobleme effektiv bekämpft werden. Dazu gehören zum Beispiel Unebenheiten im Hautbild, Sonnenschäden, Altersflecken sowie eine unreine oder grobporige Haut.

Auch das Erscheinungsbild von Aknenarben und anderen leichten Narben lässt sich durch ein medizinisches Peeling in vielen Fällen verbessern. Zur Reduzierung von großflächigen Narben eignet sich das Peeling-Verfahren in aller Regel nicht. Hier empfehlen wir Ihnen gern eine alternative Behandlungsform.

Welche Ergebnisse können mit einem chemischen Peeling erzielt werden?

Medizinische Peelings wirken in unterschiedlichen Hautschichten. Auf diese Weise lassen sich verschiedene Hautprobleme gezielt behandeln. Linien und Fältchen, leichte Narben und Unreinheiten werden reduziert. Auch das Erscheinungsbild von Altersflecken und Pigmentflecken lässt sich durch ein chemisches Peeling abmildern.

Was muss vor und nach einem medizinischen Peeling beachtet werden?

Für die Peeling-Behandlung ist in der Regel keine aufwendige Vorbereitung erforderlich. In den Wochen vor dem Peeling sollten Sie jedoch auf Solariumbesuche und eine starke Sonnenexposition verzichten. Je nach Hauttyp und Art des Peelings kann es notwendig sein, im Vorfeld eine spezielle Hautpflege zu verwenden. Hierzu erhalten Sie im Rahmen des Vorgesprächs genaue Informationen.

Nach dem Peeling ist die Haut zunächst noch gereizt. Wie stark die Hautreaktion ausfällt, hängt von der Art des Peelings ab. Bis alle Symptome vollständig abgeklungen sind, sollten Sie die Haut konsequent vor der Sonne schützen. Gegebenenfalls ist eine spezifische Haut- oder Wundpflege erforderlich.

Wann bin ich nach der Behandlung wieder gesellschaftsfähig?

Wann Sie nach einem chemischen Peeling wieder gesellschaftsfähig sind, hängt von der Art des Peelings ab. Bei oberflächlichen Peelings kommt es in der Regel nur zu leichten Rötungen, die nach einigen Stunden wieder abklingen.

Nach einem mitteltiefen Peeling schält sich die Haut. Hier müssen Sie mit Ausfallzeiten von mehreren Tagen rechnen.

Tiefe Peelings strapazieren die Haut stark und sollten nur von erfahrenen Anwendern durchgeführt werden. Hier kommt es zu starken Hautreaktionen, die eine individuelle Nachbehandlung erfordern. Bis Sie nach einem tiefen Peeling wieder gesellschaftsfähig sind, vergehen etwa 2 - 3 Wochen.

Mit welchen Risiken ist ein medizinisches Peeling verbunden?

Leichte oberflächliche Peelings sind in der Regel sehr risikoarm. Je konzentrierter das Peeling angewendet wird, desto mehr Erfahrung ist vonseiten des Anwenders erforderlich. Bei unsachgemäßer Anwendung von tiefen Peelings kann es zu Hautverfärbungen, Infektionen und weiteren Komplikationen kommen.

In der KOEBE KLINIK wird das medizinische Peeling ausschließlich von unseren Chefärzten Dr. Hermann Koebe und Dr. Norman Koebe durchgeführt. Das gibt Ihnen die Sicherheit, von einem erfahrenen Facharzt behandelt zu werden. Dr. Hermann Koebe und Dr. Norman Koebe sind auch nach der Behandlung immer als Ansprechpartner für Sie da.

Mit einer sorgfältigen Nachsorge können Sie selber zu einem komplikationsfreien Heilungsverlauf beitragen. Wichtig ist vor allem, dass Sie die ärztlichen Hinweise zur Nachbehandlung gewissenhaft befolgen und Ihre Haut in den folgenden Monaten vor starker Sonneneinstrahlung schützen.

Wie häufig kann ein chemisches Peeling wiederholt werden?

Für optimale Ergebnisse ist es empfehlenswert, ein oberflächliches Peeling mehrfach zu wiederholen. Wie viele Sitzungen für Ihr Wunschergebnis erforderlich sind, bespricht Ihr Arzt mit Ihnen im persönlichen Vorgespräch.

Vorteile eines
medizinischen Peelings
in der KOEBE KLINIK

  • Chefarztbehandlung: In der KOEBE KLINIK werden Sie immer von einem unserer Chefärzte persönlich behandelt. Dr. med. Hermann Koebe und Dr. Dr. med. Norman Koebe verfügen über langjährige Erfahrung in der ästhetischen Gesichtsbehandlung.
  • Individuelle Beratung: Vor jeder Behandlung erhalten Sie eine persönliche Beratung durch den behandelnden Arzt. Gemeinsam mit Ihnen wird ein Behandlungsplan erstellt, der Ihre individuellen Wünsche und Problemzonen berücksichtigt. Unser Ziel ist es immer, Ihnen für Ihre Bedürfnisse die bestmögliche Behandlung zu bieten.
  • Zentrale Lage: Sie erreichen die KOEBE KLINIK von Düsseldorf aus in wenigen Minuten Fahrzeit. Auf dem Klinikgelände stehen Ihnen private Parkplätze in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Auf Wunsch sind wir auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten gerne für Sie da.

Wir freuen uns über
ein persönliches Gespräch

Gerne beraten wir Sie in unserer Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Düsseldorf ausführlich zum Thema medizinisches Peeling.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

02132 962 96 88