Menu

Bruststraffung in Düsseldorf

Fakten zur Bruststraffung

Behandlungsdauer:ca. 1,5 bis 3,5 Stunden
Betäubung:Lokal, Vollnarkose
Klinikaufenthalt:Ambulant oder stationär
Nachbehandlung:Sitzfester Brustgurt oder BH
Gesellschaftsfähigkeit:Nach ungefähr 1 Woche
Sport:4-6 Wochen nach der OP pausieren, langsam mit kleinen Übungen beginnen
Kosten:3.900 - 8.900 €

Ablauf einer Brust­straffung
in der KOEBE KLINIK

Wohlgeformte Brüste gelten als Sinnbild für Weiblichkeit und feminine Ausstrahlung. Mit der Zeit kann sich die Brustform jedoch verändern - oft zum Unmut der betroffenen Frauen. Über die Jahre hinweg ist das Brustgewebe unweigerlich verschiedensten Einflüssen ausgesetzt, die Form und Aussehen der Brüste verändern.

Ob Schwangerschaft, Stillzeit, Gewichtsabnahme oder altersbedingter Umbau des Brustgewebes – sie hinterlassen Spuren, der Busen verliert zunehmend an Substanz und Halt.

Durch unser Fachwissen und jahrelange Erfahrungen auf dem Gebiet der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie sind wir eine renommierte und anerkannte Adresse für Patientinnen, die Wert auf umfassende Beratung und modernste Behandlungsmethoden legen. Dr. med. Hermann Koebe, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, ist angesehener Spezialist für Brust-OPs. Mit seinen herausragenden chirurgischen Fähigkeiten und seiner jahrelangen Erfahrung ist er der perfekte Ansprechpartner für Ihre Bruststraffung.

Dabei ist uns in der KOEBE KLINIK eine vertrauensvolle, ehrliche Beziehung zu unseren Patienten besonders wichtig. Dr. med. Hermann Koebe kümmert sich stets persönlich um Ihre Bruststraffung – vom ersten Beratungsgespräch bis zur Ergebniskontrolle. Das Ziel ist stets eine wohlgeformte Brust, die zum gesamten Körper der Patientin passt und ihre Ausstrahlung unterstreicht.

In unserer KOEBE KLINIK verfügen wir über unterschiedliche Methoden, um eine Bruststraffung durchzuführen. Von der narbensparenden Vertikaltechnik, die heutzutage am häufigsten durchgeführt wird, bis hin zur eher seltenen T-Schnitt-Variante. Außerdem können wir Ihnen die narbenärmste Form der Bruststraffung anbieten: bei der periareolären Straffung wird lediglich um die Brustwarze ein Schnitt gesetzt. Wir werden Sie umfassend fachärztlich beraten und mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan erstellen, der speziell auf Ihre Wünsche und Vorstellungen zugeschnitten ist.

Dabei stehen bei uns sowohl ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis als auch das Wohlbefinden und die Sicherheit unserer Patientinnen an oberster Stelle. Für uns gilt der Grundsatz: Ästhetik, Kompetenz und Verantwortung.

Auf Wunsch ist eine Bruststraffung auch mit einem Implantataufbau kombinierbar. Unser erfahrener Facharzt Dr. med. Hermann Koebe informiert Sie gerne zu den Möglichkeiten, beide Eingriffe zu kombinieren. Diese Kombination kann insbesondere dann sinnvoll sein, wenn sich die Patientin in der oberen Brust-Partie mehr Fülle wünscht.

FAQ'S ZUR BRUST­STRAFFUNG
IN DÜSSELDORF

Für wen ist eine Bruststraffung geeignet?

Eine Bruststraffung wird auch Mastopexie genannt. Sie ist für Frauen geeignet, deren Brustgewebe im Laufe der Zeit an Halt und Substanz verloren hat. Diese Veränderung kann beispielsweise durch eine Schwangerschaft und Stillzeit, Gewichtsabnahme oder altersbedingte körperliche Veränderungen bedingt sein.

Auch eine große und schwere Brust kann dazu führen, dass die Haut der Brüste stärker beansprucht und gedehnt wird, ebenso wie ein schwaches Bindegewebe.

Das Ergebnis sind schlaffe, hängende Brüste, deren Hautüberschuss sich nicht mehr selbstständig zurückbildet.

Eine Bruststraffung ist für Frauen geeignet, die sich aufgrund ihrer schlaffen Büste in ihrer Weiblichkeit eingeschränkt fühlen und deren Selbstwertgefühl und Wohlbefinden unter den hängenden Brüsten leiden.

Mit einer Bruststraffung können wir dabei helfen, das Selbstwertgefühl und Wohlbefinden zu verbessern und den eigenen Körper wieder als ästhetisch ansprechend zu empfinden.

Was müssen Sie vor einer Bruststraffung beachten?

In einem ausführlichen Vorgespräch erläutern wir Ihnen genau, worauf Sie vor dem Eingriff achten sollten.

Generell gilt, dass Sie mindestens zwei Wochen vor dem Eingriff keine Medikamente einnehmen sollten, welche sich auf die Gerinnungsfähigkeit oder Verdünnung des Blutes auswirken.

Beim Vorgespräch ist es äußerst wichtig, dass Sie detailliert Auskunft darüber geben, welche Medikamente Sie einnehmen.
Wenn Sie aus medizinischen Gründen auf gerinnungshemmende oder blutverdünnende Medikamente angewiesen sind, wird unser Facharzt Sie ausführlich beraten, welche Alternativen zur Verfügung stehen.

Auch rezeptfreie Medikamente wie Aspirin, ASS und viele Schmerz- und Grippemittel wirken blutverdünnend und müssen deshalb mindestens zwei Wochen vor der OP abgesetzt werden.

Was müssen Sie nach einer Bruststraffung beachten?

Die ersten vier bis sechs Wochen sollten Sie, wenn möglich, in Rücken- oder leichter Seitenlage schlafen, um Druck auf Ihre Brust zu vermeiden.

Duschen ist bereits nach dem zweiten Tag postoperativ möglich. Auf Sitzbäder und Schwimmbadbesuche sollten Sie verzichten, bis das Nahtmaterial von uns entfernt wurde. Vermeiden Sie Saunabesuche, heiße Bäder, direkte Sonneneinstrahlung sowie den Besuch einer Infrarotkabine, um die Wundheilung nicht zu stören, damit die Narben fein und unauffällig werden.

Wie läuft eine Bruststraffung ab?

Der Ablauf einer Bruststraffung hängt im Wesentlichen von der gewählten Operationsmethode ab. In unserer Klinik in Düsseldorf bieten wir Ihnen mehrere unterschiedliche Verfahren an, von denen unser Facharzt zusammen mit Ihnen die passende Methode für Sie auswählen wird.

Zu unseren Methoden zählen unter anderem die narbensparende ringförmige Straffung, die nach Le Jour modifizierte, effektivere Vertikaltechnik und die heutzutage eher selten erforderliche T-Schnitt-Variante.

Wann wird das endgültige Ergebnis der Bruststraffung erkennbar sein?

Das definitive Resultat der Bruststraffung kann unser Facharzt in den meisten Fällen nach ungefähr drei bis sechs Monaten beurteilen. Eventuelle Verhärtungen im Gewebe sowie die Narben, verbessern sich meist während der kommenden ein bis zwei Jahre und sollten letztlich unauffällig werden.

Kann die Brust nach der Operation erneut erschlaffen?

Die Bruststraffung ist eine dauerhafte Methode, bei der überschüssige Haut entfernt wird. Es kann allerdings im Laufe der Jahre erneut zu einem Erschlaffen des Gewebes kommen, beispielsweise durch Gewichtsschwankungen oder erneute Schwangerschaften und Stillzeiten sowie den natürlichen Alterungsprozess.

Falls dieser Fall eintritt, können wir die Bruststraffung zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen.

Entstehen bei einer Bruststraffung sichtbare Narben?

Die Bruststraffung ist eine dauerhafte Methode, bei der überschüssige Haut entfernt wird. Es kann allerdings im Laufe der Jahre erneut zu einem Erschlaffen des Gewebes kommen, beispielsweise durch Gewichtsschwankungen oder erneute Schwangerschaften und Stillzeiten sowie den natürlichen Alterungsprozess.

Selbst bei unseren modernen Methoden ist es nicht möglich, Narben gänzlich zu vermeiden. Darum operieren unsere Ärzte so, dass entstehende Narben möglichst unauffällig und versteckt sind.

In der KOEBE KLINIK werden die Hautnähte ausschließlich vom Operateur selbst gesetzt – unserem Chefarzt.

Welche Risiken kann eine Bruststraffung mit sich bringen?

Bei einer Bruststraffung handelt es sich um einen operativen Eingriff, der naturgemäß immer Risiken birgt.

Unser erfahrener Brustspezialist Dr. med. Hermann Koebe blickt auf langjährige Erfahrungen in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie zurück. Wir operieren deshalb stets so, dass die Risiken für Sie möglichst gering ausfallen. Es kann allgemein davon ausgegangen werden, dass es sich bei einer Bruststraffung in unserer KOEBE KLINIK um einen risikoarmen Eingriff handelt.

Als Risiken sind unter anderem Wundheilungsstörungen, Blutungen und Infektionen denkbar. In seltenen Einzelfällen kann es zu vorübergehenden oder sehr selten zu bleibenden Sensibilitätsstörungen kommen.

Im Rahmen eines ausführlichen Aufklärungsgesprächs informieren wir Sie natürlich umfassend über mögliche Risiken.

Gibt es eine Finanzierung für die Bruststraffung?

Damit Sie sich Ihren Wunsch nach einer Bruststraffung erfüllen können, bieten wir Ihnen in unserer Praxis ein faires und flexibles Finanzierungsmodell. Gerne beraten wir Sie zu Möglichkeiten der Finanzierung und erstellen einen individuellen Kostenplan.

Vorteile einer Brust­staffung
in der KOEBE KLINIK

  • Höchste Fachkompetenz: Dr. med. Hermann Koebe blickt auf jahrzehntelange Erfahrung insbesondere im Bereich der Brust-OPs zurück. Mit seinem Sinn für Ästhetik sowie ganzheitlichen Behandlungsmethoden erzielt er das bestmögliche Ergebnis.
  • Chefarztbehandlung: Alle OPs in der Koebe KLINIK werden von unseren hochqualifizierten Chefärzten persönlich durchgeführt. Vom Erstgespräch über die OP bis hin zur Naht geben unsere Fachärzte Ihre Behandlung nicht aus der Hand.
  • Rundum-Behandlung: In unserer Klinik legen wir äußersten Wert auf eine umfassende, kompetente Behandlung: Alle Behandlungsschritte finden in unserer Klinik statt, vom Erstgespräch bis zur Nachkontrolle sind Sie bei uns in besten Händen.
  • Ruhe und Diskretion: Ihr Wohlergehen steht für uns an erster Stelle. In unserer Klinik bieten wir Ihnen komfortable Ein- und Zweibett-Zimmer, damit Ihre Genesung so angenehm und stressfrei verläuft, wie Sie sich es wünschen.
  • Höchste Hygiene-Standards: In unserer Klinik werden Hygiene-Standards umfassend eingehalten. Wir sind §30 GewO konzessioniert – damit können Sie sich sicher sein, dass wir strengsten Hygiene-Anforderungen entsprechen.
  • Modernste OP-Ausstattung: In unserer Klinik finden alle Eingriffe in unserem hauseigenen Operationssaal statt. Unsere moderne Ausstattung ist speziell auf ästhetische Eingriffe ausgelegt. Von der Beratung bis zur Nachkontrolle befinden Sie sich in den Räumlichkeiten der KOEBE KLINIK.
  • Zeitmanagement: In unserer KOEBE KLINIK herrscht bei den Operationen kein Zeitdruck. Bei der OP sind so alle Freiräume gegeben, um feine Detailarbeiten in Ruhe auszuführen. Dank des individuellen Zeitmanagements in der KOEBE KLINIK stehen weder Operateur noch der Anästhesist unter zeitlichem Druck.

Wir freuen uns über
ein persönliches Gespräch

Gerne beraten wir Sie in unserer Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Düsseldorf ausführlich zum Thema Bruststraffung.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

02132 962 96 88