Menu

PRP-Behandlung bei Haarausfall
in Düsseldorf

Fakten zur PRP-Behandlung

Behandlungsdauer:Etwa 30 - 45 Minuten
Betäubung:Auf Wunsch örtliche Betäubung
Nachbehandlung:Keine spezielle Nachbehandlung erforderlich
Haltbarkeit des Ergebnisses:Nach 2 - 3 Sitzungen etwa 6 bis 12 Monate
Gesellschaftsfähigkeit:Sofort
Kosten:1.440 € für 3 Anwendungen als Kur,
500 € bei Einzelanwendung

Ablauf einer 
PRP-Haartherapie
in der Koebe Klinik

Die Haare – sie zählen zu den wichtigsten ästhetischen Merkmalen, fallen unserem Gegenüber direkt ins Auge und prägen unser gesamtes äußeres Erscheinungsbild mit. Beschreiben wir einen anderen Menschen, ist die Frisur häufig eines der ersten Merkmale, die genannt werden. Umso belastender ist es für viele Menschen, mit einem fortschreitenden Haarverlust oder sehr dünnem Haar umzugehen. Ab einem bestimmten Punkt lassen sich kahle oder lichte Stellen kaum noch verbergen.

Haarausfall kann verschiedene Ursachen haben. Bei vielen Menschen ist der Verlust des Kopfhaars bereits in jüngeren Jahren genetisch bedingt. Auch Stress, Medikamente, Krankheiten oder hormonelle Faktoren können Haarausfall begünstigen. Wichtig ist hier, dass die Ursachen für den Haarausfall möglichst frühzeitig gefunden und behandelt werden. Häufig wächst das verlorene Kopfhaar dann mit der Zeit wieder nach.

Bereits bei ersten Anzeichen des Haarverlustes oder wenn der Haarausfall weiter voranschreitet, können wir mit einer Eigenblutbehandlung nachhaltig entgegenwirken. Bei der PRP-Therapie oder PRP-Haarwurzelbehandlung verwenden wir körpereigenes angereichertes Blutplasma, um die Haarwurzeln mit natürlichen Wachstumsfaktoren und anderen lebenswichtigen Inhaltsstoffen zu versorgen. Die Durchblutung und Regeneration der Haarwurzeln/Haarfollikel wird auf diese Weise gezielt angeregt, und zwar mit der Konsequenz, dass die Haare wieder wachsen. Die PRP-Methode hat sich nunmehr seit Jahren als medizinisch wirksames, regeneratives Verfahren auch auf dem Gebiet der Haarwachstumsstörungen durchgesetzt. Der Begriff PRP steht für plättchenreiches bzw. thrombozytenreiches Blutplasma.

Die KOEBE KLINIK ist Ihr Ansprechpartner für die PRP-Haarwurzelbehandlung in Düsseldorf. In unserer Fachklinik behandeln Sie mit Dr. Dr. med. Norman Koebe und Dr. med. Hermann Koebe zwei ausgewiesene Spezialisten der ästhetischen Medizin.

Dank Ihrer langjährigen Erfahrung können Ihnen unsere Chefärzte eine realistische Einschätzung dazu geben, welche Behandlungsmethode im Spektrum der Alopecia-Therapie (Therapie des Haarausfalls) in Ihrem Fall erfolgversprechend ist. Mit dem Sachverstand des Spezialisten verhelfen Dr. Hermann Koebe und Dr. Dr. Norman Koebe ihren Patienten zum persönlichen Wunschergebnis.

Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Termin in unserer KOEBE KLINIK und lassen Sie sich unverbindlich zur PRP-Haarwurzelbehandlung beraten. Gerne informieren Sie unsere Fachärzte auch über die Möglichkeit, die PRP-Therapie unterstützend zur Haartransplantation durchzuführen.

PRP-Haartherapie

Mit der PRP-Wurzelbehandlung bieten wir Ihnen in der KOEBE KLINIK eine schonende, risikoarme Therapieform gegen Haarausfall bzw. für ein regeneratives Haarwachstum an, basierend auf rein natürlichen Wirkstoffen. Die Regeneration der Haarwurzeln wird mithilfe von blutplättchenreichem Plasma ("platelet-rich plasma") gezielt stimuliert. In vielen Fällen ist es uns auf diese Weise möglich, den Haarausfall zu behandeln oder sogar gänzlich aufzuhalten. Auch im Alter dünner werdendes, lichtes Haar kann mittels gezielter Einbringung körpereigener Wachstumsfaktoren direkt an der Haarwurzel verdichtet werden.

Wir führen die Haarwurzelbehandlung in Düsseldorf ambulant durch, sodass Sie keine Ausfallzeiten in Kauf nehmen müssen und sofort wieder uneingeschränkt gesellschaftsfähig sind. Behandelt werden Sie immer von einem unserer Chefärzte persönlich. Das gibt Ihnen vor, während und nach der Behandlung ein Höchstmaß an Sicherheit und Präzision.

Vor der Haartherapie führt Ihr behandelnder Arzt zunächst ein eingehendes Vorgespräch mit Ihnen. Gemeinsam wird besprochen, was Sie sich von der PRP-Behandlung erwarten und mit welchen Resultaten realistischerweise zu rechnen ist. Ihr Arzt berät Sie auch zur optimalen Anzahl der Sitzungen. In der Regel genügen 2 - 3 Sitzungen im Abstand von mehreren Wochen, um den Haarwuchs nachhaltig anzuregen.

Der Behandlungstag

Für die PRP-Haartherapie ist von Ihrer Seite keine spezifische Vorbereitung erforderlich. Lediglich blutverdünnende Medikamente müssen sollten für die PRP-Therapie vorübergehend abgesetzt werden. Am Behandlungstag erwarten wir Sie in der KOEBE KLINIK zunächst zur Blutentnahme; direkt im Anschluss erfolgt die Injektion des aufbereiteten Blutplasmas. Die gesamte Behandlung dauert nur etwa 30 - 45 Minuten. Der Patient wird angehalten vor der Behandlung möglichst viel zu trinken. Der Flüssigkeitsgehalt trägt maßgeblich zur optimalen Gewinnung des Blutplasmas bei.

Blutentnahme und PRP-Behandlung

Bei der PRP-Behandlung setzen wir gegen den Haarausfall aufbereitetes Blutplasma ein, das besonders viele natürliche Wachstumsfaktoren und wichtige Nährstoffe enthält. Dazu wird Ihnen im ersten Schritt eine geringe Menge Eigenblut entnommen. Wir haben uns dabei für ein besonders hochwertiges Abnahme- und Aufbereitungssystem entschieden, von dem wir uns besonders hohe Konzentrationen der Wirkstoffe versprechen. In einem speziellen Verfahren gewinnen wir aus Ihrer Blutprobe das wertvolle Blutplasma mit entsprechend hoher Blutplättchendichte. Das Plasma kann nun direkt mit einer speziellen Nadel in die vom Haarausfall betroffenen Areale injiziert werden. Die von uns verwendete hochfeine 3fach-Stempelnadel ermöglicht die nahezu schmerzfreie Einbringen der Wachstumsfaktoren direkt tief an der Wurzel in besonders hoher Konzentration. Ein weiterer Grund, warum unser PRP-Verfahren vergleichsweise besonders wertig ist.

Die PRP-Behandlung ist normalerweise nicht schmerzhaft, so dass eine Betäubung meist nicht notwendig ist. Falls Sie dennoch eine leichte örtliche Betäubung wünschen, richten wir uns selbstverständlich gerne danach. Unser Ziel ist es, die Behandlung für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten.

Nach der PRP-Haarwurzelbehandlung

Nach der Haarwurzelbehandlung können Sie die Klinik direkt wieder verlassen. Sie müssen keine Einschränkungen in Kauf nehmen; Haarewaschen ist am Folgetag wieder erlaubt. Gegebenenfalls sollten Sie die Kopfhaut jedoch in den ersten Tagen vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Die Eigenblutbehandlung wird in der Regel mehrmals wiederholt, um den regenerierenden und wachstumsfördernden Effekt zu verstärken.

Nach einigen Monaten sollten Sie dann bereits eine deutliche Verbesserung und Kräftigung der Haarstruktur feststellen. Um das Ergebnis dauerhaft zu erhalten, empfehlen raten wir dazu, die Behandlung in regelmäßigen Abständen zu wiederholen. Wir empfehlen dies mindestens einmal im Jahr zu tun. Ihr Arzt erstellt hierzu gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan. Selbstverständlich sind wir in der KOEBE KLINIK auch nach der Behandlung immer als Ansprechpartner für Sie da.

FAQ'S ZUR PRP-Haartherapie
IN DÜSSELDORF

Für wen ist eine PRP-Haartherapie geeignet?

Die PRP-Haarwurzeltherapie eignet sich prinzipiell für jeden Patienten, der seine Haarstruktur verbessern und einem Haarausfall entgegenwirken möchte. Diese Art der Behandlung eignet sich für Männer und für Frauen. Die körpereigenen Wachstumsfaktoren versorgen die Haarwurzeln mit lebenswichtigen Nährstoffen und fördern so die Regeneration der Haare.

Bei einigen Vorerkrankungen sollte eine PRP-Behandlung unter Umständen nicht durchgeführt werden. Das betrifft zum Beispiel Infektionskrankheiten wie HIV oder Hepatitis, Blutgerinnungsstörungen, Autoimmunerkrankungen sowie verschiedene Haut- und Lebererkrankungen. Auch während der Schwangerschaft ist aus prinzipiellen Erwägungen auf eine Behandlung zu verzichten. Unsere Ärzte beraten Sie hier gerne über alle Möglichkeiten.

Welche Vorteile hat die PRP-Behandlung bei Haarausfall gegenüber anderen Methoden?

Die PRP-Haarwurzeltherapie ist eine schonende ambulante Behandlungsmethode, mit der wir die Zellregeneration nachhaltig stimulieren können. Ohne den operativen Aufwand einer Haartransplantation wird die Haargesundheit verbessert und das Haarwachstum angeregt. Auch als unterstützende Maßnahme zu einer Haartransplantation eignet sich die PRP-Therapie. Das Haar kann sogar wieder flächig nachwachsen, lichte Stellen verdichtet bzw. aufgefüllt werden.

Im Gegensatz zur medikamentösen Behandlung mit Minoxidil oder Finasterid u.a. verwenden wir bei der PRP-Haarwurzeltherapie nur körpereigene Substanzen. Damit vermeiden wir die zum Teil erheblichen Nebenwirkungen dieser Medikamente. Die z.T. schwerwiegenden Nachteile der hormonell- und kreislaufaktiven Substanzen sind ebenso wie allergische Reaktionen ausgeschlossen. Sie müssen keine Ausfallzeiten in Kauf nehmen und sind sofort wieder voll gesellschaftsfähig.

Wie viele Sitzungen sind für eine PRP-Behandlung notwendig?

Je nach individuellem Befund empfehlen wir in der Regel etwa 2 - 3 Sitzungen im Abstand von mehreren Wochen. Vor Beginn der Behandlung erhalten Sie bei uns in der KOEBE KLINIK eine persönliche Beratung dazu, wie viele Sitzungen im Ihren Fall sinnvoll sind.

Wann ist das Behandlungsergebnis sichtbar und wie lange hält es?

Die Wirkung der Haarwurzelbehandlung setzt bereits nach der ersten Sitzung ein. Nach einigen Monaten sollten Sie dann eine deutliche Verbesserung der Haarstruktur feststellen. Durch regelmäßige Auffrischung lässt sich das Behandlungsergebnis dauerhaft erhalten.

Bestehen bei einer PRP-Behandlung Risiken?

Die PRP-Wurzelbehandlung ist ein sehr risikoarmes Verfahren, da wir ausschließlich mit körpereigenen Stoffen arbeiten. Sie müssen weder allergische Reaktionen noch eine Beeinflussung des Hormonhaushalts befürchten, wie es bei einer medikamentösen Behandlung der Fall sein kann.

Nach der PRP-Behandlung können leichte Nebenwirkungen wie Rötungen, Schwellungen oder selten kleine Blutergüsse auftreten. Diese sind aber nur von kurzer Dauer und sollten innerhalb weniger Tage wieder abklingen.

Ist eine PRP-Haarwurzelbehandlung schmerzhaft?

Bei der PRP-Behandlung gegen Haarausfall verwenden wir feinste Mikronadeln, sodass die Anwendung für Sie praktisch schmerzfrei ist. Wir legen größten Wert darauf, die Behandlung dabei so effektiv und schonend wie möglich zu gestalten. Wir haben uns daher für die Verwendung feinster Spezial-3fach-Stempelnadeln entschieden, mithilfe derer wir besonders schonend ein Maximum der Wachstumsfaktoren haarwurzelnah in die richtige Haut-Unterhautebene platzieren können.

Auf Wunsch führen wir die Behandlung auch gerne mit unserer hochwirksamen Betäubungssalbe oder ggf. auch weiterreichender örtlicher Betäubung durch.

Vorteile einer
PRP-Behandlung
in der KOEBE KLINIK

  • PRP-Gewinnung: Für höchstmögliche Effektivität und Konzentration der Wachstumsfaktoren, wird in der KOEBE KLINIK das PRP mit einem innovativen, besonders hochwertigen System gewonnen und aufbereitet. Hier gibt es erhebliche qualitative Unterschiede.
  • Applikation: Die Injektion erfolgt mittels feinster 3fach-Stempelnadeln bester Qualität für eine besonders präzise Applikation bzw. Verteilung der Wirkstoffe am Zielort der Haarwurzel.
  • Chefarztbehandlung: Die PRP-Haartherapie wird in der KOEBE KLINIK immer von einem der Chefärzte persönlich durchgeführt. So können Sie sich sicher sein, dass Sie eine Behandlung auf höchstem fachärztlichem Niveau erhalten.
  • Individuelle Beratung: Der behandelnde Facharzt nimmt sich vor Therapiebeginn die Zeit, Ihre Wünsche und Ziele genau kennenzulernen. Sie erhalten eine ehrliche, kompetente Beratung und erfahren, mit welchen Ergebnissen Sie realistischerweise rechnen können.
  • Höchste Diskretion: In der KOEBE KLINIK hat Ihre Privatsphäre oberste Priorität. Alle Termine finden in diskreter Umgebung statt. Für den Zugang zur Klinik steht Ihnen ein blickgeschützter Eingang zur Verfügung.
  • Zentrale Lage: Sie erreichen unsere KOEBE KLINIK von Düsseldorf aus in wenigen Minuten Fahrtzeit. Auf Anfrage vereinbaren wir auch gerne einen Termin außerhalb der regulären Öffnungszeiten. Sprechen Sie uns einfach an und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit.

Wir freuen uns über
ein persönliches Gespräch

Gerne beraten wir Sie in unserer Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Düsseldorf ausführlich zum Thema PRP-Behandlung bei Haarausfall .

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

02132 962 96 88