Menu

Brust­vergrößerung in Düsseldorf

Fakten zur Brustvergrößerung

Behandlungsdauer:1 bis 1,5 Stunden
Anästhesie:kurze Vollnarkose
Klinikaufenthalt:1 Übernachtung
Drainage:über Nacht bis zur Entlassung am nächsten Morgen
Nachbehandlung:Nach der Brust-OP sichern wir durch einen speziellen Brustgurt das Implantat gegen Verrutschen. Tragedauer: in der Regel 2 Wochen Tag und Nacht
Gesellschaftsfähigkeit:je nach Einzelfall etwa nach 3-5 Tagen
Sport:nach ungefähr zwei Wochen langsam beginnend
Kosten:5.500 - 7.500 €

Ablauf einer
Brustver­größerung
in der KOEBE KLINIK

Wohlgeformte Brüste und ein schönes Dekolleté sind für Viele der Inbegriff von femininer Ausstrahlung und begehrenswerter Weiblichkeit. Für das eigene Selbstbewusstsein sind Brustform und Fülle meist stark ausschlaggebend. Sind die Brüste klein oder gar unterschiedlich geformt, beeinträchtigt das die betroffenen Frauen oft stark im Alltagsleben. Sie fühlen sich bei der Kleiderwahl eingeschränkt und haben Hemmungen, ihre Sexualität frei auszuleben.

In unserer Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie sind wir auf Brustvergrößerungen spezialisiert und bieten Ihnen verschiedene Methoden der Vergrößerung an.

Uns ist es wichtig, dass unsere Patientinnen eine vertrauensvolle Beziehung zum Operateur aufbauen können. Deshalb werden Sie während der gesamten Behandlung von Facharzt Dr. med. Hermann Koebe persönlich betreut und behandelt. Dr. med. Hermann Koebe ist ein angesehener und erfahrener Experte auf dem Gebiet der Brustchirurgie mit über 20-jähriger Erfahrung im Plastisch-Ästhetischen Bereich.

Bei einer Brustvergrößerungs-OP werden Ihnen Brustimplantate eingesetzt, die Ihrer Brust zusätzliches Volumen verleihen. Diese sind heutzutage in der Regel mit Silikon-Gel gefüllt. Es existieren auch Varianten mit Kochsalzlösung, diese kommen aber deutlich seltener zum Einsatz. Immer mehr an Bedeutung gewinnt das Aufspritzen der Brust mit Eigenfett. Auch in der Kombination mit einem Implantat ist dies möglich und wird bei uns in der Klinik durchgeführt.

Die neueste Generation der Silikonimplantate ist ausführlich getestet und auslaufsicher. Sie sind von höchster Qualität und sehr bewährt, was Natürlichkeit, Form und Tastgefühl betrifft.

Wir verwenden ausschließlich Brustimplantate nach höchsten Qualitätsstandards, sie weisen eine hohe Sicherheit auf und verfügen über eine lebenslange Material-Garantie. Alle Produkte in unserer Klinik stammen von namhaften, vertrauenswürdigen Herstellern.

In unserer modernen Fachklinik bieten wir Ihnen verschiedene Operationstechniken an. Bei uns kann eine Brustvergrößerung über die Unterbrustfalte, den Brustwarzenrandschnitt oder über die Achselregion durchgeführt werden. In einem persönlichen Gespräch mit Ihnen entscheiden wir, welche dieser Operationsmethoden am besten geeignet ist, um Ihr Wunschergebnis zu erreichen.

Die axilläre Brustvergrößerung ist eine Spezialtechnik, in welcher wir in der KOEBE KLINIK große Behandlungsvorteile für Sie sehen. Nur wenige Experten beherrschen in Deutschland diese Technik. Herr Dr. med. Hermann Koebe hat langjährige Erfahrung mit der axillären Behandlungsmethode, so stoßen auch viele internationale Patienten auf die KOEBE KLINIK bei der Auswahl eines Spezialisten. Dabei handelt es sich um ein besonders narbensparendes Verfahren, bei dem der Zugang für den Einsatz der Brustimplantate über die Achselregion stattfindet. Wenn es sich bei Ihnen um eine Erstoperation handelt, empfehlen wir diese Methode uneingeschränkt. Gerne beraten wir Sie auch bei bereits erfolgten Voroperationen über die für Sie beste Option.

Video zur Brustvergrösserung

FAQ'S ZUR BRUSTVER­GRÖSSERUNG
IN DÜSSELDORF

Wer ist für eine Brustvergrößerung geeignet?

Ob eine Brustvergrößerung in Ihrem Fall möglich ist, wird bei einem persönlichen Termin in unserer Klinik untersucht. Wichtige Faktoren, die Dr. med. Hermann Koebe berücksichtigt, sind unter anderem Ihr gesundheitlicher Zustand, die Anatomie Ihrer Brust und etwaige vorherige Eingriffe.

Während der gründlichen Voruntersuchung prüft Dr. med. Hermann Koebe ebenso die Form und Beschaffenheit Ihres Brustgewebes sowie Ihre Hautqualität. Es wird zusammen mit der Patientin eine Größenberatung vor dem Spiegel durchgeführt. Ihre Wünsche werden unter Berücksichtigung der realistischen Möglichkeiten besprochen. Er bespricht mit Ihnen eventuelle Vorerkrankungen und inwiefern sich eine Brustvergrößerung auf Schwangerschaft und Stillzeit auswirken kann.

Welche Methoden der Brustvergrößerung gibt es?

In unserer Klinik bieten wir Ihnen unterschiedliche Methoden zur Brustvergrößerung an. Welche Methode in Ihrem Fall ideal ist, wird unter anderem von etwaigen vorherigen Eingriffen, Ihrem gesundheitlichen Zustand und Ihrer Brustform beeinflusst.

Wir bieten Ihnen eine Brustvergrößerung über die Unterbrustfalte, den Brustwarzenrandschnitt oder die elegante axilläre Methode über die Achselregion an.

Bei einer Erstoperation empfehlen wir Ihnen uneingeschränkt die axilläre Methode. Bei dieser Technik erfolgt der Zugang über einen winzigen Schnitt im Achselbereich. Der Vorteil hierbei ist, dass das Einbringen und Platzieren der Implantate für den geübten Experten sehr gut kontrollierbar sind. Das empfindliche Brustgewebe wird durch den äußerst sanften operativen Vorgang kaum belastet, die Narben befinden sich an einer unauffälligen Stelle, kaschiert durch die Achselfalten. Hier erfolgt die Abheilung nahezu spannungsfrei, unabhängig von der Implantatgröße. So kann die Narbe besonders fein bzw. sogar unsichtbar ausfallen.

Implantate müssen heute nicht mehr ausgewechselt werden. Nach Schwangerschaften oder aus anderen Gründen ist dies zum Teil gewünscht und kann problemlos ebenso wieder über die Achsel erfolgen.

Was müssen Sie vor und nach einer Brustvergrößerung beachten?

Worauf genau in Ihrem expliziten Fall geachtet werden muss, klären wir in einem ausführlichen Vorgespräch in unserer Klinik. Wichtig ist dabei, dass Sie detaillierte Auskunft geben über Ihre medizinische Vorgeschichte sowie regelmäßig eingenommene Medikamente.

Falls Sie aus gesundheitlichen Gründen auf gerinnungshemmende oder blutverdünnende Mittel angewiesen sind, wird unser Facharzt Sie umfassend aufklären, welche Alternativen für Sie in Frage kommen.

Generell sollten Sie für mindestens zwei Wochen vor dem Eingriff keine Medikamente mehr einnehmen, die Auswirkungen auf die Gerinnungsfähigkeit des Blutes haben. Bitte beachten Sie, dass hierzu auch rezeptfreie Medikamente zählen, unter anderem Aspirin, ASS und viele Schmerz- und Grippemittel.

Dr. med. Hermann Koebe wird Ihnen ebenfalls genau erläutern, worauf Sie nach dem Eingriff achten müssen. Generell gilt, dass Sie während der Abheilungsphase von Saunabesuchen, Sitzbädern, direkter Sonneneinstrahlung und dem Besuch einer Infrarotkabine absehen sollten. Diese stören die Wundheilung und können zur Narbenbildung führen. Duschen ist bereits zwei Tage nach dem Eingriff wieder möglich.

Genauere Anweisungen zu Wundpflege, Kühlung und Stütz-BH/Brust-Gurt sind abhängig von der ausgewählten OP-Methode, ebenso wie von Art und Größe des Implantats. Hierzu wird Ihr Facharzt Sie ausführlich aufklären und beraten.

Wie läuft eine Brustvergrößerung ab?

Der Ablauf einer Brustvergrößerung hängt stark von der gewählten Methode ab. Wir bieten Ihnen die Brustvergrößerung durch einen Brustwarzenrandschnitt, den klassischen Unterbrustschnitt und die axilläre Methode über einen Achselschnitt an.

Welche Operationstechnik für Sie am besten geeignet ist, klären wir in unsere Klinik bei einem detaillierten Beratungstermin. Für Erstoperationen empfehlen wir meist die axilläre Methode. Hierbei werden die Implantate mithilfe eines Eingriffs über einen Schnitt in der Achselhöhle eingeführt. Diese minimal-invasive Methode ist gewebeschonend und narbensparender als andere Operationsmethoden. Die Platzierung unter dem Muskel gelingt hierüber besonders schonend und sehr kontrolliert.
Falls eine Brustvergrößerung über dem Muskel gewünscht ist, platzieren wir die Implantate in einer Schicht, die nur axillär erreichbar ist, das Brustgewebe kann so zusätzlich geschont werden und eine noch bessere Haltbarkeit wird ermöglicht.
Durch die axilläre Brustvergrößerung ist ein Abrutschen der Implantate ausgeschlossen. Selbstverständlich beraten wir Sie auch zu den anderen Methoden und führen diese auf Wunsch durch.

Wann sind Sie nach der Brustvergrößerung wieder gesellschaftsfähig und können wieder Sport treiben?

Wann Sie wieder gesellschaftsfähig sind und Sport treiben können, hängt wesentlich vom individuellen Wundheilungsprozess und der gewählten Methode ab.

Als Richtwert gilt, dass Sie nach zirka fünf Tagen wieder gesellschaftsfähig sind. Mit sportlichen Aktivitäten sollten Sie etwa vier Wochen warten und vorher die Meinung von Dr. med. Hermann Koebe einholen. Eine starke Belastung der Brust nach dem Eingriff sollte grundsätzlich vermieden werden.

Müssen die Brustimplantate nach einer bestimmten Zeit ausgetauscht werden?

In der Regel besteht heutzutage bei Qualitätsimplantaten keine Notwendigkeit mehr, die Implantate zu wechseln. Aus diversen Gründen oder nach Schwangerschaften wird dies zum Teil gewünscht. Ein solcher Austausch kann ebenfalls wieder ohne Probleme über die Achsel erfolgen.

Entstehen bei einer Brustvergrößerung sichtbare Narben?

Bei einer Brustvergrößerung handelt es sich um einen operativen Eingriff, der sich nicht völlig narbenfrei vornehmen lässt.
Als renommierter Spezialist operiert Dr. med. Hermann Koebe grundsätzlich besonders narbensparend. Die notwendigen Schnitte platziert er fachmännisch, so dass spätere Narben unauffällig platziert sind.

Vor allem bei der axillären Brustvergrößerung bleiben nur kurze, oft völlig unsichtbare Narben zurück. Durch die Platzierung der notwendigen Schnitte in der Achselhöhle sind diese später unauffällig für Außenstehende. Herr Dr. Hermann Koebe führt in seinem Hause alle Hautnähte persönlich mit höchster Akkuratesse durch. Die Naht wird von unserem Chefarzt als wichtiges Detail gesehen.

Welche Risiken kann eine Brustvergrößerung mit sich bringen?

Bei jedem operativen Eingriff kann es zu Komplikationen kommen, so auch bei einer Brustvergrößerung. Als langjähriger Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie versteht es Dr. med. Hermann Koebe, bestehende Risiken zu minimieren.

Seine fast 20-jährige Erfahrung in der Chirurgie sowie der kompromisslose Einsatz von Implantaten der höchsten Qualität machen die Brustvergrößerung in unserer KOEBE KLINIK zu einem risikoarmen Eingriff.

Besonders wichtig ist für uns die Ästhetik des gesamten Körperbilds. Als hochqualifizierter Facharzt mit geschultem Blick für Ästhetik und langjähriger Erfahrung berät Dr. med. Hermann Koebe Sie ausführlich und ehrlich. Er kann er Ihnen genau sagen, welche Ergebnisse in Ihrem spezifischen Fall realistisch zu erreichen sind, um ein harmonisches Körperbild zu erzielen.

Ist es möglich, die Brustvergrößerung finanzieren zu lassen?

Gerne erstellen wir Ihnen in unserer Praxis einen individuellen Finanzierungsplan. Wir bieten ausschließlich geprüfte Finanzierungsmodelle, die transparent und flexibel für unsere Patienten sind. So können Sie sich Ihren Wunsch nach einer Brustvergrößerung problemlos erfüllen.

Vorteile einer
Brustver­größerung
in der KOEBE KLINIK

  • Höchste Fachkompetenz: Dr. med. Hermann Koebe ist Ihr behandelnder Facharzt, der Sie vom ersten Gespräch bis zur Abschlusskontrolle kompetent betreut. Als absoluter Brustspezialist erzielt er mit seinen ganzheitlichen Behandlungsmethoden das bestmögliche Ergebnis für Sie.
  • Hochwertige Medizinprodukte: Wir verwenden in der KOEBE KLINIK nur Implantate, die von namhaften Herstellern gefertigt werden und den höchsten Sicherheitsanforderungen entsprechen. Für uns gibt es keine Kompromisse bei der Sicherheit und Zufriedenheit unserer Kundinnen.
  • Chefarztbehandlung: Mit viel Feingefühl und Verständnis werden Sie bei uns individuell beraten. Von der Beratung über Schnittführungen und Nachkontrollen – jeder Schritt der Brustvergrößerung liegt in der Hand von Dr. med. Hermann Koebe. Unser oberstes Ziel ist es, dass Sie zufrieden und glücklich mit dem Ergebnis sind.
  • Betreuung: In der KOEBE KLINIK erfolgt eine sehr persönliche Betreuung durch examinierte Krankenschwestern. Die ärztliche Bereitschaft durch Herrn Dr. med. Hermann Koebe persönlich ist in der Klinik selbstverständlich.
  • Zeitmanagement: Bei allen Operationen in der KOEBE KLINIK herrscht zu keinem Moment Zeitdruck für den Operateur oder den Anästhesisten.
  • OP-Verfahren: In der KOEBE KLINIK erfolgen einzigartige, perfektionierte und bewährte OP-Verfahren.

Wir freuen uns über
ein persönliches Gespräch

Gerne beraten wir Sie in unserer Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Düsseldorf ausführlich zum Thema Brustvergrößerung.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

02132 962 96 88