Menu

Kinnkorrektur in Düsseldorf

Fakten zur Kinnkorrektur

Behandlungsdauer:Je nach Ihren individuellen Gegebenheiten ungefähr 1-2 Stunden
Betäubung:Vollnarkose
Klinikaufenthalt:Ambulant oder 1 Übernachtung
Nachbehandlung:Kinnverband, ggf. Lymphdrainage
Gesellschaftsfähigkeit:Nach 10 Tagen körperlicher Schonung
Sport:Nach etwa 2 Wochen
Kosten:4.200 - 5.600 €

Ablauf einer Kinn­korrektur
in der KOEBE KLINIK

Harmonisch proportionierte Gesichtszüge wirken attraktiv und ansprechend. Ist beispielsweise das Kinn zu klein, wirkt das Gesicht nicht harmonisch. Ein hervorstehendes Kinn oder ein zurückverlagertes, fliehendes Kinn beeinflussen beide unser gesamtes Profil. Auch das Selbstbewusstsein ist oft beeinträchtigt, wenn die Kinnform als nicht ästhetisch oder nicht harmonisch empfunden wird. Oft gefallen sich die Personen dann besonders auf Fotos nicht, auf welchen sie seitlich zu sehen sind.

Mit Hilfe einer Kinnkorrektur, auch Genioplastik genannt, kann das Profil betroffener Personen chirurgisch korrigiert werden und ein in der Gesamtheit stimmiger Gesichtsausdruck entstehen.

In unserer KOEBE KLINIK bietet Inhaber Dr. Dr. med. Norman Koebe zwei unterschiedliche Behandlungsmethoden an. Die Behandlung mit Kinnimplantaten ist in Deutschland die allgemein am häufigsten angewandte Technik. Dabei werden Implantate aus Silikon oder anderen Materialien auf das knöcherne Kinn aufgelegt oder in eine Muskeltasche des Kinns eingelegt. Dr. Dr. Norman Koebe empfiehlt im Regelfall jedoch die knöcherne Genioplastik, die das gewünschte Volumen und die gewünschte Form des Kinns ermöglichen. Dieses Verfahren bietet im Gegensatz zum Implantateinsatz natürlichere und deutlich bessere Ergebnisse. Dabei wird das Kinn durch chirurgische Maßnahmen vom Unterkiefer getrennt, um eine Verlagerung in alle 3 Dimensionen möglich zu machen.

Selbstverständlich werden Sie in unserer Klinik ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten einer Kinnkorrektur beraten. Dr. Dr. med. Norman Koebe ist ausgewiesener Experte für gesichtschirurgische Eingriffe. Als doppelapprobierter Facharzt für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie und Plastische und Ästhetische Operationen ist er Ihr hochqualifizierter Ansprechpartner, wenn es um ganzheitliche Profilkorrekturen geht.

Sie dürfen eine Beratung erwarten, in welcher Dr. Dr. Norman Koebe die bereits vorhandenen Gesichtszüge sowohl ästhetisch als auch funktionell betrachtet und in eine mögliche Behandlung einbezieht. Als einer der wenigen Ärzte in Deutschland kann er aufgrund seiner doppelten Approbation ein Behandlungskonzept erstellen, welches auch bei hoch komplexen Ausgangslagen ein zufriedenstellendes und harmonisches Ergebnis verspricht.

Vor dem Eingriff werden Ihr gesamtes Gesicht und ihr Profil exakt analysiert. Anschließend werden die möglichen Ergebnisse mithilfe einer hochwertigen DVT-Analyse (Digitale Volumentomographie) besprochen und die notwendigen Behandlungsschritte mit Ihnen abgesprochen. Herr Dr. Koebe erstellt ein sehr persönliches Behandlungskonzept auf der Grundlage Ihrer Wünsche, aber immer unter Berücksichtigung der Möglichkeiten und Grenzen der Genioplastik. Zur Veranschaulichung ist es möglich, vor der eigentlichen Behandlung die Veränderungen an Kinn und Unterkiefer mit Hilfe von abbaubaren Fillern zu simulieren. So kann ein mögliches Ergebnis für Sie vorstellbar gemacht werden.

FAQ's zur Kinn­korrektur
in Düsseldorf

Was ist eine Kinnkorrektur?

Das Gesicht ist ein zentrales Erkennungsmerkmal des Menschen. Symmetrische Gesichtszüge werden als harmonisch und schön empfunden.

Ist das Profil durch ein überproportional großes oder kleines Kinn gekennzeichnet, wirkt sich das häufig auf das Wohlbefinden und eventuell sogar auf das Selbstbewusstsein der betroffenen Personen aus.

Bei einer Profilkorrektur handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff, bei dem die Gesichtszüge ausbalanciert werden, so dass ein ausgeglichenes, ebenmäßiges Gesamtbild entsteht.

In unserer KOEBE KLINIK sind wir auf anspruchsvolle Profilkorrekturen spezialisiert. Geplante Maßnahmen werden mithilfe einer DVT-Analyse (Digitale Volumentumorgraphie) besprochen und wir gehen intensiv auf Ihre Wünsche und Erwartungen ein, immer mit Hinblick auf das chirurgisch Machbare und das Gesicht in seiner Gesamtheit. Herr Dr. Koebe operiert immer konzeptionell, so dass er auch den zukünftigen, natürlichen Alterungsprozess miteinbezieht. Das neue Kinn wird sich so heute, aber auch morgen und übermorgen, noch ganz natürlich in das Gesamtbild einfügen.

Wer eignet sich für eine Kinnkorrektur?

Eine Kinnkorrektur ist für Personen geeignet, die mit ihrem Kinn oder Profil unzufrieden sind. Mit einer Kinnkorrektur können wir die Form Ihres Kinns anpassen und ausgeglichene Gesichtszüge modellieren. In der KOEBE KLINIK bieten wir Ihnen zwei Behandlungsmethoden an. Zum einen ist dies ein operativer Eingriff, bei dem ein Kinnimplantat eingebracht wird. Die andere, in der KOEBE KLINIK favorisierte Behandlungsmethode, ist die knöcherne Genioplastik, bei der eigenes Knochenmaterial verwendet wird. Vor allem mit dieser Methode können wir dauerhafte und natürliche Ergebnisse erzielen.

Unser Experte Dr. Dr. med. Norman Koebe ist doppelapprobierter Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie Plastische und Ästhetische Operationen und wird Sie auch bei starker Kieferfehlstellung kompetent beraten und behandeln.

Was müssen Sie vor und nach der Kinnplastik beachten?

In einem Erstgespräch mit Ihrem Facharzt Dr. Dr. med. Norman Koebe werden medizinische Voraussetzungen für eine Kinnplastik ausführlich erläutert und untersucht. Nach der Operation sollten Sie sich 2 Tage ausschließlich flüssig ernähren, weitere 5 Tage empfehlen wir eine weiche Kost.

Für zirka zwei Wochen vor der Kinnplastik sollten Sie keine Medikamente wie Gerinnungshemmer oder Blutverdünner einnehmen. Zu diesen Medikamenten zählt unter anderem auch Aspirin. Falls Sie aus gesundheitlichen Gründen auf Medikamente mit solchen Eigenschaften angewiesen sind, wird Ihnen Ihr Facharzt eine angemessene Alternative vorschlagen.

Nach dem Eingriff ist es üblich, dass Schwellungen an der Operationsstelle auftreten. Dabei handelt es sich um völlig unbedenkliche Folgen der Kinnplastik, die nach einigen Tagen von selbst abklingen. Die Schwellungen können deutlich reduziert werden, wenn Sie nach dem Eingriff auf eine kontinuierliche Kühlung der betroffenen Stelle achten.

Regelmäßige und sorgfältige Mundhygiene nach der Kinnkorrektur ist von besonderer Bedeutung, um Infektionen vorzubeugen. Natürlich klären wir Sie dementsprechend ausführlich in der KOEBE KLINIK auf.

Wie ist der Ablauf der Kinnkorrektur?

Der Ablauf einer Kinnkorrektur hängt stark von der Problemstellung und dem gewünschten Ergebnis ab. Bei einem fliehenden Kinn wird der Eingriff meist durch die Mundhöhle vorgenommen. Ein Implantat wird eingebracht, um Fülle und Form zu verleihen.

Bei der Vorverlagerung des Kinns wird die neue Position des Kinns mit einer Titanplatte fixiert und stabilisiert bis das Kinn knöchern komplett angewachsen ist. Diese Platte muss nicht unbedingt operativ entfernt werden, sodass ein Folgeeingriff nicht notwendig ist. Bei einem hervorstehenden Kinn wird die Knochensubstanz abgetragen, bis die Wunschform erreicht ist. Hier wird von einer modellierenden Osteotomie gesprochen. In besonderen Fällen können diese beiden Methoden kombiniert werden. So kann neben einer Vorverlagerung auch eine neue Formgebung des Kinns erreicht werden.

Entstehen bei einer Operation am Kinn sichtbare Narben?

Als spezialisierte Klinik sind wir äußerst erfahren darin, alle Eingriffe äußerst narbensparend vorzunehmen.

In vielen Fällen kann eine Profilplastik über die Mundhöhle vorgenommen werden. In der Regel verheilen Wunden im Mund bei entsprechender Mundhygiene sehr schnell und problemlos.

Wird der Eingriff von außen vorgenommen, platzieren wir die Narbe so, dass sie später unauffällig für Außenstehende ist.

Geht der Eingriff am Kinn mit Risiken einher?

Eine Kinnkorrektur erfordert ein hohes Maß an Erfahrung und Kompetenz. Unsere Fachärzte Dr. Dr. med. Norman Koebe und Dr. med. Hermann Koebe sind erfahrene Spezialisten auf dem Gebiet der Gesichtschirurgie und verstehen sich darauf, die Risiken zu minimieren.
Dennoch ist ein operativer Eingriff immer mit Risiken verbunden, die Ihnen Ihr Facharzt genau erklären wird.

Ist das Ergebnis der Kinnkorrektur dauerhaft?

Nach einer knöchernen Genioplastik in der KOEBE KLINIK haben Sie ein neues, eigenes und natürliches Kinn, das Sie Ihr Leben lang begleiten wird.

Kann eine Kinnkorrektur finanziert werden?

Wie für jede unserer Behandlungen, ist auch bei einer Kinnkorrektur eine unkomplizierte Finanzierung möglich. Gerne erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Plan, wie Ihre Wunschbehandlung finanziert werden kann.

Vorteile einer Kinn­korrektur
in der KOEBE KLINIK

  • Individuelle Behandlungspläne: In unserer Klinik legen wir größten Wert darauf, jeden Patienten anhand seiner individuellen Wünsche und Voraussetzungen zu behandeln. Bei uns gibt es keine standardisierten Behandlungen, sondern personalisierte Behandlungspläne, deren Schritte aufeinander abgestimmt sind.
  • Absolute Fachkompetenz: Dr. Dr. med. Norman Koebe ist Spezialist für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Plastische und Ästhetische Operationen. Auch komplizierte Eingriffe führt er kompetent und sicher durch, um ein ansprechendes und attraktives Ergebnis zu erzielen.
  • Gesamtheitliches Konzept: Bei unserem Facharzt Dr. Dr. med. Norman Koebe erhalten Sie immer eine kompetente, ganzheitliche Behandlung. Er sieht die Kinnkorrektur nicht als isolierten Eingriff, sondern berücksichtigt, wie sich die Veränderungen auf die gesamte Ästhetik Ihrer Gesichtszüge auswirken wird. Sie können sich also eines ästhetisch optimalen Behandlungsergebnisses sicher sein.

Wir freuen uns über
ein persönliches Gespräch

Gerne beraten wir Sie in unserer Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Düsseldorf ausführlich zum Thema Kinnkorrektur.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

02132 962 96 88