Menu

Augenlid­­straffung in Düsseldorf

Fakten zur Augenlidstraffung

Behandlungsdauer:20 bis 45 Minuten pro Lid
Betäubung:Örtliche Betäubung, gegebenenfalls Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt:Ambulante Behandlung
Nachbehandlung:Ziehen der Fäden ab dem vierten bis zum siebten Tag
Gesellschaftsfähigkeit:Nach 1 bis 2 Wochen
Sport:3 Wochen lang keine Aktivitäten
Kosten:1.800 - 2.800 €

Ablauf einer
Augenlid­straffung
in der KOEBE KLINIK

OBERLIDSTRAFFUNG

Ein klarer, offener Blick strahlt Selbstbewusstsein, Intelligenz und Aufmerksamkeit aus. Schöne Augen sind ein wichtiges Attraktivitätsmerkmal und beeinflussen stark die Wahrnehmung unseres Gegenübers.

Hängen die Augenlider, beeinflusst das den Außeneindruck oft negativ. Personen nehmen einen anders wahr, häufig entsteht deshalb Unzufriedenheit mit dem eigenen Aussehen. In manchen Fällen beeinträchtigen hängende Lider zudem das Blickfeld, sodass das Sehfeld eingeschränkt ist und viele alltägliche Dinge wie etwa Autofahren nicht mehr problemlos möglich sind. Auch ermüden die Augen viel schneller, z. B. bei der Arbeit am PC oder beim Lesen.

Die Gründe für hängende Augenlider sind vielfältig. In manchen Fällen sind sie eine angeborene Lidfehlstellung oder ein Haut- und/oder Gewebeüberschuss. Auch die Hautalterung kann zu Schlupflidern führen. Erschlaffte, hängende oder geschwollene Ober- oder Unterlider sind ebenfalls häufig Alterungsfolgen. Die Lidhaut ist sehr dünn, weshalb sie meist schon früh an Elastizität verliert.

Bei uns in der KOEBE KLINIK behandeln wir hängende oder erschlaffte Lider durch eine Lidstraffung.
Bei einer Lidstraffung handelt es sich um einen Eingriff, bei dem die Haut gestrafft und überschüssiges Gewebe entfernt wird. Eventuell überschüssige Muskulatur und Fettgewebe werden reduziert oder umgelagert. Eine Lidstraffung kann entweder am Oderlid oder am Unterlid durchgeführt werden, bei Bedarf ist auch eine Kombination möglich.

Dieser Eingriff wird immer von einem unserer beiden Spezialisten Dr. med. Hermann Koebe und Dr. Dr. med. Norman Koebe durchgeführt. Dr. Dr. med. Norman Koebe verfügt über eine umfangreiche Ausbildung als Facharzt für Plastische und Ästhetische Operationen und als Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Dr. med. Hermann Koebe ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Die Expertise und langjährige Erfahrung der beiden Experten befähigen sie dazu, diesen filigranen Eingriff mit größter Präzision durchzuführen. Nur so kann ein ausgezeichnetes Ergebnis erlangt werden.

In der Regel führen wir eine Augenlidstraffung ambulant bei uns in der KOEBE KLINIK und unter örtlicher Betäubung durch. Dieser Eingriff dauert im Normalfall zirka eine Stunde, danach können Sie unsere Klinik bereits wieder verlassen.

Belasten Sie zudem auffallende und hervortretende Tränensäcke, können diese im Rahmen einer Augenlidkorrektur ebenfalls behandelt werden. Dies geschieht durch eine Hautstraffung, wenn nötig in Kombination mit einer Reduzierung oder Umlagerung von überschüssigem Fettgewebe.

Wünschen Sie sich eine Auffüllung der Tränenrinne, bieten wir Ihnen diesen Service selbstverständlich ebenfalls an. Dunkle Augenringe und Vertiefungen unterpolstern wir mit Ihrem körpereigenen, überschüssigen Fettgewebe. Da es sich um körpereigenes Material handelt, sind keine Abstoßungsreaktionen zu erwarten und der Eingriff ist sehr gut verträglich. Durch das Fettgewebe wirkt Ihre Augenpartie wieder glatter, frischer und gesünder.

Selbstverständlich werden Sie bei Interesse an einer Lidstraffung persönlich von einem unserer hochqualifizierten Chefärzte Dr. Dr. med. Norman Koebe und Dr. med. Hermann Koebe behandelt. Sie sind als absolute Spezialisten für Gesichts-Operationen mit außergewöhnlich feinem Sinn für Ästhetik und gesamtheitlichen Behandlungen bekannt. Sie werden Sie bei uns in der Klinik ausführlich beraten, welche Methode in Ihrem individuellen Fall am besten geeignet ist, und welche ästhetischen Ergebnisse sich realistischerweise erzielen lassen.

UNTERLIDSTRAFFUNG

Mit den Augen nehmen wir unsere Umwelt wahr und treten mit unserem Umfeld in Kontakt. Deshalb wird es oftmals als störend empfunden, wenn der Bereich um die Augen sich durch unterschiedliche Einflüsse erheblich verändert. Zwei Indikationen können der Auslöser dafür sein, dass eine Unterlidstraffung in Erwägung gezogen wird: neben stark ausgebildeten Tränensäcken kann auch eine sehr sichtbare Tränenrinne als störend empfunden werden. Da dies oft als ästhetischer Makel angesehen wird und die Betroffenen sich meist zunehmend unwohl fühlen, haben wir uns in der KOEBE KLINIK auf die Unterlidstraffung spezialisiert. Unsere schonenden, unkomplizierten Techniken ermöglichen eine erhebliche Steigerung des Wohlbefindens und eine jugendliche, frische Ausstrahlung im Anschluss an die Behandlung.

Unter Tränensäcken versteht man zusätzliche Fett- und Wassereinlagerungen im Gewebe unter den Augen. Ursache für die Entstehung können altersbedingte oder genetische Faktoren sowie Stress, Schlafmangel oder ein ungesunder Lebensstil sein. Die Tränensäcke können wir in der KOEBE KLINIK mit Hilfe eines chirurgischen Eingriffs über einen äußeren Schnitt entfernen. Eine geeignete und sehr beliebte Methode ist auch ein innen liegender Schnitt, wodurch die Narbe später nicht zu sehen sein wird. Nachdem der Facharzt den kleinen Schnitt gesetzt hat, wird nicht nur das Fettgewebe reduziert, es findet außerdem eine Umverteilung des Gewebes statt, um den Übergang von der Wange zum Lid zu glätten und harmonisch zu gestalten. Das eigene Gewebe wird somit genutzt, um die Trännenrinne nachhaltig zu füllen. Dabei wird das Fettgewebe aufgefächert und unter die Tränenrinne aufpolsternd verlagert. Der kurze Eingriff dauert pro Lid etwa 15 bis 20 Minuten und kann problemlos unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden.

Im Rahmen einer Unterlidstraffung können unsere Fachärzte ebenfalls dafür sorgen, dass eine auffällige Tränenrinne später weniger sichtbar ist. Hierfür findet ebenfalls eine Umverteilung des Fettgewebes statt. Da die Haut im Augenbereich sehr dünn ist, setzen wir in der KOEBE KLINIK auf eine schonende Behandlung. Über einen minimalen Schnitt tragen wir das Gewebe aus der sogenannten Schattenfuge deshalb ab und verteilen es gleichmäßig um, so dass ein geglätteter Eindruck entsteht. Auch eine PRP Therapie in Form eines Vampir Liftings oder eines Peelings mit Bleaching Effekt kann zufriedenstellende Resultate erzielen. Mit fortschreitendem Alter oder durch weitere Umwelteinflüsse kann die Gesichtshaut zudem erschlaffen, was die Tränenrinne noch deutlicher hervorbringt. Der häufig bestehende Hautüberschuss kann im Rahmen der Behandlung ebenfalls entfernt werden. Selbstverständlich können wir in der KOEBE KLINIK auch eine Kombinationsbehandlung vornehmen, in welcher wir neben der Tränenrinne auch die Tränensäcke entfernen oder weitere Falten im Bereich der Augenregion glätten.

FAQ's zur Augenlid­straffung
in Düsseldorf

Wie entstehen Schlupflider und Tränensäcke?

Da die Haut des Augenlids sehr dünn ist, zeigt sie häufig als erste Stelle am Körper Alterungserscheinungen.

Sonneneinstrahlung, Umwelteinflüsse und andere Faktoren wirken sich auf die Haut der Augenlider aus und können zu hängenden, geschwollenen oder erschlafften Ober- und Unterlidern führen. Dabei handelt es sich um natürliche Folgen des Alterungsprozesses. Auch überschüssiges Gewebe kann zu Schlupflidern führen.

Tränensäcke entstehen durch die Erschlaffung des Augenringmuskels. Häufig lassen sie das Gesicht alt und müde wirken und sich nicht mit kosmetischen Produkten allein beseitigen.

Eine Augenlidstraffung kann diese Alterungserscheinungen bekämpfen und Ihren Blick wieder frisch und jung wirken lassen.

Für wen ist eine Augenlidstraffung geeignet?

Eine Augenlidstraffung ist häufig kein rein kosmetischer Eingriff. Der Hautüberschuss der Lider kann das Sichtfeld deutlich einschränken, sodass das tägliche Leben deutlich negativ beeinflusst wird. In solch einem Fall ist eine Augenlidstraffung allein schon aus medizinisch-funktionellen Gründen angeraten.

Wenn Sie sich bereits vorher an Ihren Schlupflidern stören, zögern Sie nicht, einen Termin in unserer KOEBE KLINIK zu vereinbaren. Durch eine frühzeitige Augenlidstraffung können oft Sichteinschränkungen vermieden und Ihre Lebensqualität verbessert werden.

Meist entstehen die ersten Falten im Unterlidbereich, bei entsprechender Veranlagung kommen oft Tränensäcke hinzu. In unserer Klinik können wir im Rahmen einer Augenlidstraffung ebenfalls eine Entfernung der Tränensäcke und Augenfältchen vornehmen.

Ab welchem Alter eine Augenlidstraffung empfehlenswert ist, kann pauschal nicht gesagt werden. Die Hautalterung unterscheidet sich stark, genetische Faktoren und die Intensität der Sonneneinstrahlung beeinflussen die Augenhaut zusätzlich und können nicht individuell kalkuliert werden.

Letzten Endes steht das persönliche Empfinden der betroffenen Person im Mittelpunkt, wenn es um den passenden Zeitpunkt für eine Operation geht.

Kontraindiziert oder nur teilweise geeignet ist eine Augenlidstraffung im Fall eines Augenbrauentiefstandes. Unsere Fachärzte Dr. Dr. med. Norman Koebe und Dr. med. Hermann Koebe werden Sie ausführlich beraten, welche Alternativen möglich sind. Eine endoskopische Augenbrauenhebung zur optimalen Öffnung des Auges kann im Fall eines Tiefstands der Augenbraue deutliche ästhetische und funktionelle Vorteile bringen.

Wichtig: Häufig wird fälschlicherweise die Diagnose Schlupflider an den Oberlidern gestellt, sehr häufig ist aber der Grund für einen Haut- und Gewebeüberschuss ein Tiefstand der Augenbraue.

Was sollten Sie vor und nach einer Augenlidstraffung beachten?

Ein erfolgreicher Eingriff ist ebenso abhängig von der Kompetenz des Operateurs als auch von der gewissenhaften Pflege und Mitarbeit des Kunden.

Um Komplikationen zu vermeiden, sollten mindestens zwei Wochen vorher keine Medikamente eingenommen werden, die blutverdünnend oder gerinnungshemmend wirken. Präparate mit Ginkgo Biloba, Vitamin E und Schmerzmittel sollten ebenfalls gemieden werden.

Bei der Augenlidstraffung handelt es sich um einen ambulanten Eingriff, nach dem Sie in aller Regel unsere Klinik verlassen können.

Nach der Operation sollten Sie die Augen nach Anordnung des Arztes kühlen. Während des Schlafens sollten Sie Ihren Kopf erhöht lagern und sich mindestens drei Tage nach dem Eingriff körperlich schonen. So können Sie Wundheilungsproblemen vorbeugen.

Verwenden Sie keine Kosmetikprodukte im Augenbereich. Die Haut ist nach einem Eingriff besonders empfindlich.

Für zwei bis drei Wochen sollten Sie schwere körperliche Arbeit und sportliche Aktivitäten meiden.

Wie ist der Verlauf der Augenlidstraffung?

Der Ablauf einer Lidstraffung hängt davon ab, ob eine Oberlidstraffung oder eine Unterlidstraffung vorgenommen wird.

Bei einer Oberlidstraffung straffen wir das Oberlid, indem wir überschüssige Haut und überschüssige Fettdepots und Muskulatur gezielt entfernen. Den dafür notwendigen Schnitt setzt Ihr Facharzt in der Lidfalte, so dass die Narbe nach der Heilung kaum sichtbar sein wird.

Bei einer Unterlidstraffung entfernen wir ebenso überschüssige Haut. Gegebenenfalls werden auch überschüssige Fettdepots entfernt. Den Hautschnitt setzt Ihr behandelnder Chefarzt unter dem Wimpernkranz, so dass auch bei diesem Eingriff die Narbe kaum zu sehen sein wird.

Auf Wunsch füllen wir Ihre Tränenrinne mit Eigenfett auf. So können wir dunkle Augenringe und Vertiefungen aufpolstern, das Gesicht wirkt meist frischer, gesünder und jünger.

Können Ober- und Unterlidstraffung gleichzeitig durchgeführt werden?

Mehrere Eingriffe zu kombinieren ist problemlos möglich. Die Heilperiode kann sich jedoch verlängern. Zu genaueren Einzelheiten berät Sie Dr. med. Hermann Koebe oder Dr. Dr. med. Norman Koebe während des ausführlichen Beratungsgesprächs.

Entstehen bei einer Augenlidstraffung sichtbare Narben?

Unsere Fachärzte Dr. Dr. med. Norman Koebe und Dr. med. Hermann Koebe setzen die Schnitte stets so, dass die kaum sichtbaren Narben später gut versteckt und unauffällig sind.

Welche Beschwerden könnten nach einer Augenlidstraffung auftreten?

Bei einer Augenlidstraffung handelt es sich um einen operativen Eingriff, der mit Risiken und Nebenwirkungen verbunden sein kann.
Diese können nicht vollständig ausgeschlossen werden. Unser Spezialist Dr. med. Hermann Koebe ist ein hoch kompetenter Facharzt, dessen langjährige Berufserfahrung die Risiken zusätzlich minimiert. Als doppelapprobierter Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Ästhetische und Plastische Operationen ist Dr. Dr. med. Norman Koebe Experte in der Kunst erfolgreicher kosmetischer Augenlidstraffungen.

Häufig treten nach dem Eingriff leichte Beschwerden wie Rötungen, Schwellungen oder kleine Hämatome auf. Diese klingen im Laufe des Heilungsprozesses von selbst ab und sind in der Regel kein Grund zur Sorge.

Ist das Ergebnis der Augenlidstraffung dauerhaft?

Bei einer Augenlidstraffung entfernen wir überschüssiges Haut-, Muskel- und Fettgewebe, es kann mit einem langfristigen Ergebnis gerechnet werden.
Dennoch ist die Haut der Augenpartie weiterhin Alterungsprozessen unterworfen. Es kann deshalb nicht gänzlich ausgeschlossen werden, dass im Laufe der Zeit eine weitere Augenlidstraffung notwendig werden kann.

Ist eine Finanzierung der Augenlidstraffung möglich?

Für die Augenlidstraffung bieten wir unseren Patienten ein unkompliziertes und praktisches Finanzierungsmodell. So müssen Patienten ihren Wunsch nach einem frischeren, verjüngten Blick nicht aus finanziellen Gründen verschieben, sondern können sorgenfrei eine Augenlidstraffung durchführen lassen.

Vorteile einer
Augenlid­straffung
in der KOEBE KLINIK

  • Höchste Fachkompetenz: Unser Chefarzt Dr. Dr. med. Norman Koebe behandelt und begleitet Sie vom ersten Behandlungsgespräch bis zur letzten Untersuchung. Als doppelapprobierter Arzt besitzt er die Facharzttitel für Plastische und Ästhetische Operationen sowie für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Diese hohe Qualifikation können in Deutschland nur sehr wenige Ärzte vorweisen.
    Dr. med. Hermann Koebe ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und ein absoluter Spezialist für die ästhetische Behandlung des Gesichts. Seit über 20 Jahren ist er äußerst erfolgreich auf dem Gebiet der ästhetischen und plastischen Chirurgie und arbeitet stets zur größtmöglichen Zufriedenheit seiner Patienten.
  • Maximale Hygienestandards: Unsere Klinik ist eine konzessionierte Fachklinik nach §30 GewO und unterliegt strengsten Auflagen für Hygiene.
  • Anspruchsvollste Behandlungsstandards: Bei uns steht der Patient im Mittelpunkt. Für ein ausgezeichnetes, ästhetisches und funktionales Ergebnis setzen wir nur Produkte ein, von deren Qualität wir absolut überzeugt sind. Dr. Dr. med. Norman Koebe und Dr. med. Hermann Koebe sind renommierte und angesehene Fachärzte, die Sie über realistische Behandlungsergebnisse ganzheitlich beraten. Sie stellen höchste Ansprüche an die Arbeit in der KOEBE KLINIK – Ihre absolute Zufriedenheit mit unserem Behandlungsergebnis ist unser Ziel.

Wir freuen uns über
ein persönliches Gespräch

Gerne beraten wir Sie in unserer Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Düsseldorf ausführlich zum Thema Augenlidstraffung.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

02132 962 96 88