Menu

Fettabsaugen in Düsseldorf

Fakten zum Fettabsaugen

Behandlungsdauer:Je nach Umfang etwa 1,5 - 3,5 Stunden
Betäubung:Örtliche Betäubung oder Dämmerschlaf, ggf. Vollnarkose
Klinikaufenthalt:Ambulant oder 1 Tag stationär
Nachbehandlung:Kompressionswäsche für 2 - 6 Wochen (wird Ihnen von uns gestellt)
Wir empfehlen Endermologie, also Unterdruckmassagen und/oder Lymphdrainagen
Gesellschaftsfähigkeit:Nach etwa 2 - 7 Tagen, Bürotätigkeiten können schon nach 1-2 Tagen wieder aufgenommen werden
Sport:Leichte Tätigkeiten nach ca. einer Woche, intensiver Sport nach ca. 4 Wochen
Kosten:1.900 € (einzelne Regionen z. B. Knie) - 6.500 €

Ablauf einer Fett­absaugung
in der KOEBE KLINIK

Straffe Konturen und eine wohlgeformte Silhouette gehören zu den wichtigsten Wünschen unserer Patienten. Oft passiert es jedoch, dass hartnäckige Fettdepots trotz Sport und ausgewogener Ernährung nicht weichen wollen. In solchen Fällen kann eine Fettabsaugung (Liposuktion) den Weg zur Wunschfigur unterstützen.

Wie genau die Fettpölsterchen bei jedem Menschen verteilt sind, ist genetisch veranlagt. Daher lassen sich die individuellen Proportionen nur sehr bedingt beeinflussen. Vor allem im Bereich von Bauch, Oberschenkeln und Hüfte ist den unerwünschten Fettdepots oft nur schwer beizukommen.

Im Rahmen der Fettabsaugung können wir das Fettgewebe gezielt reduzieren und die Silhouette auf sanfte Weise korrigieren. Da einmal entfernte Fettzellen nicht nachwachsen, erzielen wir mit der Liposuktion dauerhafte Resultate.

Sie leiden auch unter hartnäckigen Fettdepots, die trotz Sport und gesunder Ernährung nicht zurückgehen? Dann ist die Liposuktion eine geeignete Behandlungsmethode. Unserer Ansicht nach ist die Fettabsaugung die momentan einzige Methode, die nachhaltig für natürliche und vor allem klar definierbare Ergebnisse sorgt, die die Patienten nicht enttäuschen. Alternative Methoden sind selten ausreichend wirksam und transportieren das geschmolzene Fett nicht direkt ab. Welche Mengen vom Körper abgebaut werden, ist nicht vorhersehbar. Auch die Übergangszonen können nicht ausreichend harmonisch ausgeformt werden.

Nicht selten ist absehbar, dass die Haut an den Stellen der Fettverteilungsstörung überdehnt wird und mittel- bzw. langfristig eine Korrektur nur in Kombination mit einer Straffung möglich ist. Wir raten daher zu einer möglichst frühzeitigen Fettabsaugung, nicht nur um besonders differenziert formen zu können sondern auch um vorzubeugen. Dem altersbedingt zunehmenden Elastizitätsverlust der Haut können Sie mit einer zeitnahen Liposuktion zuvorkommen und so Spätfolgen vermeiden.

In der KOEBE KLINIK steht Ihnen Dr. med. Hermann Koebe als kompetenter Ansprechpartner zur Seite. Herr Dr. med. Koebe verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Liposuktion und nimmt in unserer Klinik alle Eingriffe persönlich vor.

Neben der klassischen Fettabsaugung führt Dr. med. Hermann Koebe auch Liposculpture-Maßnahmen durch. Bei dieser innovativen Behandlungsmethode wird die Körpersilhouette mithilfe von modernster Medizintechnik geformt. Die Planung der angestrebten Konturen erfolgt anhand einer 3D-Computersimulation. Eigenfett-Transfers zur Körperformung ergänzen die Maßnahmen bei der Liposculpture auf dem Weg zur Wunschfigur.

Sie stellen besonders hohe Ansprüche an Ihr Aussehen und möchten das Behandlungsergebnis durch modernste lipochirurgische Techniken optimieren? Dann sprechen Sie uns gern an. Im gemeinsamen Gespräch berät Sie Dr. med. Hermann Koebe persönlich, ob sich Ihr Wunschergebnis mit einer Liposculpture-Behandlung realisieren lässt.

FAQ'S zum Fettabsaugen
in Düsseldorf

Für wen eignet sich das Fettabsaugen?

Grundsätzlich gilt, dass sich eine Liposuktion für jeden eignet, der sich eine Verbesserung seiner Körperform wünscht. Eine Fettabsaugung eignet sich in besonderem Maße, um hartnäckige Fettpolster in den Problemzonen zu reduzieren. Dabei handelt es sich um Fettdepots, die trotz Sport und gesunder Ernährung nicht weichen wollen.

Das Körperfett ist bei jedem Menschen unterschiedlich verteilt. Je nach Veranlagung können sich an einigen Körperstellen größere Fettdepots bilden als am restlichen Körper.

Bei unseren weiblichen Patienten korrigieren wir mit der Fettabsaugung zum Beispiel Bauch, Hüften, Knie oder Oberschenkel (die sogenannten "Reiterhosen"). Bei Männern liegen die Problemzonen häufig im Bereich von Bauch und Hüften, aber auch am Hals.

Nicht geeignet ist das Fettabsaugen hingegen als Maßnahme zur allgemeinen Gewichtsreduktion. Wir empfehlen zum Beispiel auch jungen Patientinnen erkennbare Fettdepots, die sich möglicherweise weiter ausprägen, frühzeitig absaugen zu lassen. Je früher ein Eingriff erfolgt, desto elastischer ist die Haut. Eine spätere Straffungs-OP wird so häufig überflüssig. Auch für Sportler ist eine Liposuktion häufig gerade dann zu empfehlen, wenn letzte kleine Fettdepots trotz langfristigem, gezieltem Training nicht verschwinden. Ein kleiner Eingriff kann für einen direkten Erfolg sorgen.

Wie viel Fett kann durch eine Operation abgesaugt werden?

In einer Sitzung können bis zu 4 Liter Fettgewebe entfernt werden, dies ist die Obergrenze auf die sich Experten geeinigt haben. Im Vorfeld der Fettabsaugung bespricht Dr. med. Hermann Koebe persönlich mit Ihnen, welcher Behandlungsumfang in Ihrem Fall ratsam ist.

Was ist vor und nach dem Fettabsaugen zu beachten?

Zu der OP-Vorbereitung erhalten Sie bei uns in der KOEBE KLINIK eine eingehende persönliche Beratung. Auch die Nachsorge bespricht Dr. Hermann Koebe vor dem Eingriff persönlich mit Ihnen.

Einige Medikamente haben eine blutverdünnende oder gerinnungshemmende Wirkung. Diese Präparate müssen spätestens zwei Wochen vor der Fettabsaugung abgesetzt werden. Hierzu zählen auch einige rezeptfreie Medikamente wie ASS, Aspirin sowie diverse Grippemedikamente.

Nach dem Fettabsaugen sollten Sie eine mehrtägige Erholungsphase einlegen. Außerdem muss während der ersten zwei bis sechs Wochen eine spezielle Kompressionswäsche getragen werden, die das Behandlungsergebnis unterstützt. Nach kleineren Engriffen ist es bereits nach 1-2 Tagen möglich, wieder ins Arbeitsleben zurückzukehren.

Falls Sie unter leichten Wundschmerzen leiden, verschreiben wir Ihnen gern ein Schmerzmittel.

Wie läuft das Fettabsaugen ab?

In der KOEBE KLINIK führen wir die Fettabsaugung nach Möglichkeit ambulant durch. Das bedeutet für Sie, dass Sie die Klinik bereits kurz nach der Behandlung wieder verlassen können. Auf Wunsch ist auch eine Behandlung im Dämmerschlaf oder in Vollnarkose möglich. Sollten Sie eine Nacht in der Klinik verbringen wollen, ist dies natürlich möglich. Sie sind bei uns in besten Händen, um sich in Ruhe vom Eingriff zu erholen.

Der Behandlungsablauf wird von Dr. med. Hermann Koebe für jeden Patienten individuell geplant. Zu Beginn des Eingriffs zeichnet Herr Dr. med. Koebe die zu behandelnden Areale auf der Haut an. Das Fettgewebe wird nun mit einer speziellen Lösung (Tumeszenz) gelockert und anschließend mit sanft gleitenden Vibrationskanülen kontrolliert abgesaugt.

Nach der Fettabsaugung wird Ihnen Kompressionswäsche angelegt. Diese sollten Sie in den folgenden Wochen gewissenhaft tragen.

Der Heilungsverlauf wird von Dr. med. Hermann Koebe in regelmäßigen Abständen persönlich kontrolliert.

Entstehen durch eine Fettabsaugung sichtbare Narben?

Für die Fettabsaugung sind keine großflächigen Hautschnitte erforderlich. Dr. med. Hermann Koebe arbeitet mit feinen Kanülen an möglichst unauffälliger Stelle. Daher entstehen in aller Regel keine auffälligen Narben.

Wann bin ich wieder gesellschaftsfähig und kann Sport machen?

Bereits wenige Tage nach der Liposuktion können Sie Ihren gesellschaftlichen Verpflichtungen wieder nachkommen. Wir empfehlen lediglich eine kurze Regenerationsphase von wenigen Tagen.

Leichte körperliche Aktivitäten können Sie nach wenigen Tagen wieder aufnehmen, intensiven Sport nach etwa vier Wochen. Bereits 1-2 Tage nach kleineren Eingriffen können Sie zurück ins Büro.

Die Regenerationszeit hängt im Wesentlichen vom Umfang der Behandlung ab. Daher berät Sie Herr Dr. med. Koebe vor dem Eingriff noch einmal persönlich, wie lange Sie sich im Anschluss schonen sollten.

Kann das Fett an den behandelten Stellen wiederkommen?

Einmal entferntes Körperfett kehrt nicht wieder zurück. Dennoch kann es passieren, dass sich im Laufe des Lebens neue Fettdepots bilden. Um einer solchen Entwicklung vorzubeugen, empfehlen wir, auf eine gesunde Ernährung und Lebensweise zu achten.

Falls es dennoch zu einer erneuten Gewichtszunahme kommt, lässt sich die Liposuktion problemlos wiederholen.

Geht das Fettabsaugen mit Risiken einher?

Wie jeder chirurgische Eingriff birgt auch die Fettabsaugung ein allgemeines OP-Risiko. Die Liposuktion zählt jedoch heute zu den Routineeingriffen der plastisch-ästhetischen Chirurgie und gilt als risikoarm. In der KOEBE KLINIK wird die Fettabsaugung ausschließlich von Dr. med. Hermann Koebe persönlich durchgeführt.

Nach der Fettabsaugung kann es vorübergehend zu Sensibilitätsstörungen kommen. Diese sollten jedoch mit der Zeit von selbst zurückgehen. Wir verwenden in der KOEBE KLINIK eine besonders gewebe- und nervenschonende Technik der Liposuktion.

Vor der Behandlung informiert Sie Dr. Koebe noch einmal persönlich zu möglichen Risiken und Komplikationen.

Vorteile einer Fett­absaugung
in der KOEBE KLINIK

  • Chefarztbehandlung: In der KOEBE KLINIK behandelt Sie unser Chefarzt Dr. med. Hermann Koebe persönlich. Von der Beratung bis zur Nachkontrolle steht Ihnen Dr. Koebe als persönlicher Ansprechpartner zur Seite. So können Sie den Eingriff mit dem guten Gefühl angehen, von einem erfahrenen Facharzt betreut zu werden.
  • Ebenmäßige Ergebnisse: Nur ein wirklich erfahrener Chirurg schafft es, die Liposuktion mit einem absolut ebenmäßigen und sehr natürlich geformten Ergebnis durchzuführen.
  • Kein Zeitdruck: In der KOEBE KLINIK führen wir alle Operationen ohne Zeitdruck durch. Chirurg und Anästhesist können so ihre Arbeit besonders ruhig und gewissenhaft mit aller Präzession ausführen. Gerade bei der Liposuktion erlaubt dieses Zeitmanagement die Verwendung besonders feiner Kanülen, die erfahrungsgemäß für viel ebenmäßigere Ergebnisse sorgen.
  • Höchste Hygiene-Standards: Ihre Sicherheit hat für uns oberste Priorität. Daher gelten in der gesamten Klinik strenge Hygiene-Standards. Die KOEBE KLINIK ist nach § 30 GewO konzessioniert und erfüllt damit höchste Anforderungen an die Hygiene und technische Ausstattung.

Wir freuen uns über
ein persönliches Gespräch

Gerne beraten wir Sie in unserer Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Düsseldorf ausführlich zum Thema Fettabsaugen.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

02132 962 96 88