Menu

Falten­behandlung in Düsseldorf

Fakten zur Faltenbehandlung Botox und Hyaluron

Behandlungsdauer:Ungefähr 10-15 Minuten
Anwendungsbereiche:Gesichtsbereich / Hals / Dekolleté / Hände
Anästhesie:Lokal, je nach Art der Behandlung
Haltbarkeit:Botox ca. 5-6 Monate / HA-Säure ca. 18-24 Monate (je nach Methode und Hautbeschaffenheit auch länger)
Gesellschaftsfähigkeit:Sofort nach der Faltenunterspritzung
Kosten:250 - 580 € (nach Materialauswahl pro Spritze)

Ablauf einer Falten­behandlung mit Botox und Hyaluron
in der KOEBE KLINIK

„Positive Aging“ beschreibt das entspannte, zufrieden-gelassene Gefühl, mit dem Älterwerden umzugehen und dabei genauso entspannt auszusehen. Eine ebenmäßige, gepflegte und frische Haut ist die Visitenkarte für eine positive Ausstrahlung. Dabei ist eine gute Hautpflege unerlässlich, denn sie kann Altersanzeichen vorbeugen und die Elastizität der Haut fördern. Dennoch lassen sich der Alterungsprozess der Haut und entstehende Falten nicht vollständig aufhalten. Oft entsteht dann das Gefühl, nur noch mit Make-Up frisch und erholt aussehen zu können.

Sie wollen sich in Ihrer Haut wieder wohlfühlen und Freundlichkeit sowie Frische ausstrahlen? Um nachhaltig ein wacheres und strafferes Hautbild zu erreichen, sind eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure oder eine Botoxbehandlung in der KOEBE KLINIK gut geeignete Optionen. Der Vorteil: beide Behandlungen sind minimalinvasiv und erfordern somit keinen zeitintensiven Eingriff, auch können Sie praktisch sofort wieder in den Alltag einsteigen.

In unserer Fachklinik liegt der Schwerpunkt auf den ästhetischen Behandlungen. Die minimalinvasive Behandlung von Falten erfolgt persönlich durch unsere Fachärzte Dr. Dr. Norman Koebe und Dr. Hermann Koebe. Mit über 20 Jahren Berufserfahrung in der medizinischen Faltenbehandlung sind sie äußerst erfahren und erzielen dank stetiger Weiterbildungen und umfangreicher Fachkompetenz ästhetisch höchst ansprechende Ergebnisse. Dabei legen sie Wert auf eine ganzheitliche Behandlung – keine Faltenunterspritzung gleicht der anderen. Individuell auf die Proportionen im Gesicht und die authentische Ausstrahlung des Patienten ausgerichtet, wird ein Konzept entwickelt, welches dem Patienten Natürlichkeit verspricht.

Die Behandlung mit Botox und die Faltenunterspritzung mit Hyaluron ist ein weitreichendes Feld. Um ein stimmiges, absolut natürliches Ergebnis zu erzielen, muss das Gesicht in seiner Komplexität erfasst werden – es geht nicht nur um eine einzelne Falte.

Heute gibt es außerdem eine Vielzahl von unterschiedlich texturierten Präparaten. Umso wichtiger ist es, dass die Behandlung durch Spezialisten wie Dr. Dr. Norman und Dr. Hermann Koebe erfolgt. Beide gehörten zu den ersten Protagonisten, die in Deutschland mit Hyaluron und Botox arbeiteten.

In der KOEBE KLINIK arbeiten wir mit einer großen Bandbreite an Präparaten unterschiedlicher Premium-Hersteller. Wir sind nicht auf eine bestimmte Material-Linie festgelegt, so können Sie sicher sein, dass wir immer das ideale Produkt für Sie bereitstellen. Mit dem großen Repertoire an Fillern können wir auf Ihre speziellen Wünsche und Fragestellungen optimal und unabhängig eingehen.

Die Grundlage der Faltenbehandlung in der KOEBE KLINIK ist die Injektion von Hyaluronsäure, diverse Spezialfiller und die Anwendung von Botolinumtoxinpräparaten. Sie besitzen unterschiedliche Wirkmechanismen und unterscheiden sich, was das Behandlungsgebiet angeht. Selbstverständlich können beide Wirkstoffe miteinander kombiniert werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Hyaluron­säure

Bei Hyaluronsäure handelt es sich um einen Filler, den wir vor allem für den Volumenaufbau im Gesicht und zum Auffüllen von Falten verwenden. Sie ist eine körpereigene Substanz, die wasserbindende Eigenschaften hat. Da es sich bei Hyaluronsäure um einen natürlichen Bestandteil der menschlichen Haut handelt, ist sie außerdem hervorragend verträglich.

Hyaluron(säure) kann das bis zu 6000-fache des eigenen Gewichts in Wasser binden und eignet sich deshalb ausgezeichnet dazu, die Haut aufzupolstern und Ihnen ein jugendliches und frisches Aussehen zu verleihen. So lassen sich durch eine Injektion von Hyaluron besonders gut Nasolabialfalten, Falten im Bereich des Mundwinkels (Marionettenfalten) und Plisseefalten an der Lippe behandeln. Neue Präparate lassen sich auch im Halsbereich einsetzen.

Eine Behandlung mit Hyaluronsäure kann generell als schmerzarm beschrieben werden. Auf Wunsch tragen wir vor der Unterspritzung eine hochwirksame, betäubende Salbe auf Ihre Haut auf. Anschließend wird mit einer feinen Nadel oder einer modernen Spezialkanüle die Hyaluronsäure unter Ihre Haut eingebracht. Diese Methode ist minimalinvasiv und Sie sind bereits am gleichen Tag wieder gesellschaftsfähig.

Da es sich bei Hyaluronsäure um einen körpereigenen Stoff handelt, wird der Filler über einen Zeitraum von 18 - 24 Monaten langsam abgebaut. Die exakte Haltbarkeit ist individuell vom Patienten und vom Wirkstoff abhängig. Unsere Erfahrung zeigt, dass selbst Jahre nach der Behandlung immer noch ein Effekt zu erkennen ist. Selten geht die Haut gänzlich in den Ausgangszustand vor der Behandlung zurück.

Botox

Bei Botox handelt es sich um ein Protein, das aufgrund seiner muskelentspannenden Wirkung in der Faltenbehandlung eingesetzt wird. Botulinumtoxin ist sehr gut verträglich und besitzt ein äußerst geringes Nebenwirkungsrisiko, weshalb es unter anderem auch in der Neurologie bei kleinen Kindern Anwendung findet.

Botox setzen wir vor allem bei der Behandlung von Mimikfalten, also Falten, die durch eine überstarke Aktivität der mimischen Muskulatur hervorgerufen werden, ein. Durch Botox kommt es zur Entspannung der Muskeln, und infolge dessen zur Glättung der Falten.

Wir behandeln so zum Beispiel die Zornesfalte, quere Stirnfalten (Sorgenfalten), Falten am Auge (Blinzelfalten, Krähenfüße) oder Halsfalten. Besonders erfahrene Ärzte behandeln mit Botox auch Falten an der Nase (Bunny-Falten), Falten der Oberlippe, Raucherfalten (Barcode, Plissee) und Muskelstränge, die vom Kinn zum Hals ziehen ebenso wie abgefallene Mundwinkel. Bei tiefsitzenden Brauen kommt Botox auch als leichtes Lifting zum Einsatz.

Langfristig kann durch die Botoxtherapie auch das Abfallen der Gesichtszüge verhindert oder zumindest um Jahre verzögert werden. Dank stabilisierender Wirkung bei regelmäßiger Behandlung mit Botox können bestimmte Liftingoperationen im Gesicht vermieden werden. Insbesondere die prophylaktische Wirkung von Botox rechtfertigt einen frühen Einsatz der Präparate, bevor Falten entstehen bzw. sich tiefer eingraben können. Botox ist und bleibt das wirksamste Tool zum Anti-Aging.

Unsere Fachärzte Dr. med. Hermann Koebe und Dr. Dr. med. Norman Koebe sind äußerst erfahren im Umgang mit Botox. Sie setzen seit Einführung der Produkte in der ästhetischen Therapie diese Substanz bei ihren Patienten ein. Einen Mimikverlust oder gar ein maskenhaftes Ergebnis müssen Sie deshalb in unserer KOEBE KLINIK nicht fürchten.

Vor der Behandlung mit Botox betäuben wir Ihre Hautoberfläche auf Wunsch mit einer betäubenden Creme – in der KOEBE KLINIK verwenden wir ein besonders wirksames Produkt. Anschließend bringen wir mit einer ausgesuchten feinen Spezialnadel das Botulinumtoxin an der geplanten Stelle unter die Haut.

Sie interessieren sich für eine Faltenbehandlung in unserem Hause? Sprechen Sie uns einfach an, damit wir all Ihre Fragen rund um die Faltenunterspritzung in einem Erstgespräch gemeinsam beantworten und Ihnen unsere effiziente konzeptionelle Behandlungsweise erläutern können!

FAQ's zur Falten­behandlung
in Düsseldorf

Welche Falten können mit Botox behandelt werden?

Mit dem Alterungsprozess nimmt die Elastizität des Bindegewebes ab. Durch die konstante Bewegung der Gesichtsmuskeln entstehen im Gesicht Falten, die sich von selbst nicht mehr zurückbilden können.

Eine Behandlung mit Botox sorgt für eine Entspannung der Gesichtsmuskulatur und die Glättung der Falten bei Beibehaltung der natürlichen Mimik.

Typische Anwendungsgebiete im Rahmen der Faltenunterspritzung mit Botox sind:

  • Querfalten auf der Stirn, die sogenannten "Sorgenfalten“
  • Die als "Zornesfalten" bekannten Längsfalten zwischen den Augenbrauen (Glabella)
  • Fältchen, die beim Zusammenkneifen der Augen entstehen (Krähenfüße, Blinzelfältchen)
  • Starke Kinn-Grübchen (Erdbeerkinn, Pflastersteinkinn)
  • Herabgesunkene Mundwinkel (Marionettfalten)
  • Längsfalten an der Halspartie (Truthahnhals)
  • Kleine Plisseefältchen um die Mundpartie herum (Raucherfältchen, Barcode-Falten)

Welche Falten lassen sich mit Hyaluronsäure behandeln?

Die Faltenunterspritzung mit Hyaluron wird besonders im Gesicht, aber auch bei Fältchen am Dekolleté vorgenommen. Als körpereigener Stoff besitzt Hyaluronsäure so gut wie keine Nebenwirkungen. Bestehende Falten werden aufgepolstert und dadurch geglättet, die Haut wirkt straffer und frischer.

Hyaluronsäure zur Faltenbehandlung eignet sich vor allem für den Volumenaufbau, für eingefallene Wangen oder tiefere Falten, wie die Nasolabialfalten oder horizontale Stirnfalten. In unserer KOEBE KLINIK setzen wir Hyaluronsäure des Weiteren erfolgreich bei der Verjüngung des Halses und Handrückens ein. Durch spezielle Injektionstechniken können sogar leichte Lifting-Effekte erzielt werden (8-Punkt-Lift)

Können die Faltenbehandlungen miteinander kombiniert werden?

Hyaluronsäure und Botox sind äußerst effektive Wirkstoffe bei der Faltenbehandlung, die unterschiedliche Bedürfnisse erfüllen.
In der KOEBE KLINIK verfolgen wir bei der Hautverjüngung ein Gesamtkonzept, welches den Einsatz von allen Hautschichten einbezieht: Foundation mit Volumenfillern in den tiefen Hautschichten, Contouring oberflächlicher und das Refinement in den oberen Hautschichten. Nur mit dieser differenzierten Herangehensweise ist es möglich, absolut natürliche Ergebnisse zu erzielen.

Eine Kombination der Wirkstoffe kann besonders bei sehr hartnäckigen und ausgeprägten Falten, sowie zur Prophylaxe im Sinne einer Anti-Aging Therapie ratsam sein. Hier nutzen wir pharmakologische Wirkstoffe, die Hyaluronsäure und Botulinumtoxin kombinieren. Diese Wirkstoffe sorgen für eine zeitweise Entspannung der Gesichtsmuskulatur, um mimische Überaktivitäten zu reduzieren, während eingefallene Gesichtspartien aufgepolstert und mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Auf diese Weise können wir besonders natürliche und ästhetische Ergebnisse erzielen.

Wer ist für eine Faltenunterspritzung geeignet?

Eine Faltenunterspritzung ist für Personen geeignet, die sich eine sanfte, aber effektive Behandlung mit natürlichen Ergebnissen wünschen.

Die Faltenbehandlung mit Botox und Hyaluronsäure ist grundsätzlich risikoarm. Falls Sie allerdings gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch reagieren, an einer Autoimmunerkrankung leiden oder schwanger sind, sollten Sie von einer Behandlung absehen. In einem ausführlichen Beratungsgespräch mit einem unserer beiden Chefärzte werden diese Punkte ausgiebig besprochen.

Bei akuten Entzündungen oder Infektionen der Haut sollte keine Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure oder Botox vorgenommen werden. Hierzu zählt beispielsweise Herpes. Falls Sie an einer erhöhten Blutungsneigung leiden oder blutverdünnende Medikamente einnehmen, müssen Sie dies unbedingt Ihrem Facharzt mitteilen. Dieser wird dann mit Ihnen gemeinsam die möglichen Behandlungsoptionen besprechen.

Was müssen Sie vor und nach einer Faltenunterspritzung beachten?

Vor einer Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure oder Botox in unserer KOEBE KLINIK sollten Sie mindestens sieben Tage keine Medikamente mit blutverdünnenden oder gerinnungshemmenden Eigenschaften einnehmen. Hierzu zählen auch rezeptfreie Medikamente wie beispielsweise Aspirin.

Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen auf Gerinnungshemmer angewiesen sein, wird Ihr Facharzt Ihnen in einem Vorgespräch mögliche alternative Behandlungsmethoden erläutern oder entsprechend notwenige Voruntersuchungen durchführen.

Nach der Behandlung empfehlen wir Ihnen, für mindestens 48 Stunden heiße Bäder und starke körperliche Anstrengungen zu vermeiden, ebenso wie starke Sonneneinstrahlung und künstliches UV-Licht.

Außerdem ist eine dezente Kühlung der Haut sinnvoll, um das Risiko für Schwellungen und blaue Flecken zu minimieren.

Auf welche weiteren Faktoren Sie nach einer Faltenbehandlung achten sollten, bespricht Ihr Facharzt der KOEBE KLINIK mit Ihnen in einem ausführlichen Beratungsgespräch vor dem Eingriff.

Wie läuft eine Faltenunterspritzung ab?

Vor einer Faltenbehandlung in der KOEBE KLINIK erfolgt ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihrem Behandler. Dieser wird Ihnen alle wichtigen Informationen genau erläutern und sich ein Bild von Ihren Vorstellungen machen, welche er anschließend in einen Behandlungsplan umsetzt.

Am Behandlungstag wird Ihre Hautoberfläche nach der Desinfektion auf Wunsch mit einer Creme leicht betäubt. Anschließend wird die Behandlungssubstanz mit einer sehr feinen Nadel unter die Haut gespritzt.

Wie lange hält das Resultat einer Faltenunterspritzung mit Botox oder Hyaluron an?

Die Ergebnisdauer einer Faltenunterspritzung ist abhängig vom verwendeten Material. In der Regel werden Hyaluronsäure-Filler über eine Dauer von 18 Monaten langsam vom Körper abgebaut. Auch Botox verliert mit der Zeit seine Wirkung, hier kann man mit zirka 4-9 Monaten Wirkung rechnen.

Bei Hyaluronsäure-Fillern stellt sich nach einiger Zeit ein dauerhafter Effekt ein. Der Körper bildet häufig neues, kollagenreiches Bindegewebe an der Behandlungsstelle, welches sich bei wiederholter Behandlung ausprägt und einen dauerhaften Effekt bewirkt.

Ist eine Faltenunterspritzung mit Risiken verbunden?

Grundsätzlich ist eine Behandlung mit Hyaluronsäure oder Botox risikoarm und gut verträglich.

Vorteile einer
Falten­behandlung
in der KOEBE KLINIK

  • Erfahrene Behandler: Dr. Dr. med. Norman Koebe und Dr. med. Hermann Koebe sind Spezialisten für Gesichtsbehandlung. Ihre jahrzehntelange Expertise ermöglicht es ihnen, mit viel Feingefühl ansprechende und natürliche Ergebnisse zu erzielen.
  • Flexible Terminplanung: Auch außerhalb unserer Öffnungszeiten sind wir für Sie da. Sie bevorzugen einen Termin außerhalb unserer Geschäftszeiten? Dies ist nach Absprache möglich.
  • Rundum-Betreuung: Wir legen äußerst großen Wert auf eine umfassende, ausführliche Beratung und Betreuung unserer Kunden. Das heißt für uns auch, dass Sie stets denselben Ansprechpartner haben, der mit Ihren Wünschen und Anliegen vertraut ist.
  • Hohe Standards: Durch den Einsatz erstklassiger medizinischer Instrumente und Materialien ausnahmslos renommierter Hersteller und die Anwendung exklusiver, ausführlich erforschter Präparate bieten wir Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit und Qualität.

Wir freuen uns über
ein persönliches Gespräch

Gerne beraten wir Sie in unserer Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Düsseldorf ausführlich zum Thema Faltenbehandlung.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

02132 962 96 88